Frage zur Leistungsentfaltung beim RS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zur Leistungsentfaltung beim RS

      Hallo

      Habe meinen Juke RS inzwischen eingefahren und mal bisschen draufgedrückt

      Mit ist aufgefallen, dass wenn man z.B. im vierten Gang durchgängig bis über 5000rpm beschleunigt, die Leistung bei circa 4000 und 4500rpm einen Knick hat.
      Es ist merklich spürbar...

      Gibt es vom RS irgendwo ein Leistungsdiagramm ?

      Ist das normal beim RS oder hat mein Motor da irgendwelche Probleme ?

      Gruss

    • bislang kann ich leider nur Datenblätter lesen, muss noch auf den juke warten.

      Das Datenblatt liest sich so, als habe der juke genau in diesem Bereich die meiste Leistung, ab 4500 Udm sieht man, dass dem Turbo die Puste ausgeht. Gechippt wie ungechippt.
      Da müsste der größer sein um die Leistung noch deutlich anzuheben.

      Vielleicht kommts Dir deshalb so vor als passiere nicht mehr so viel, oder wird er ab 4500udm wieder flotter?

      Dateien
      • Dyno 1.jpg

        (63,52 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • das Leistungsdiagramm oben ist von einem Schalter aus Übersee.
      Hab es im Netz gefunden

      Das Leistungsdiagramm eines CVT Nismos lässt übrigens genau auf Deine Beschreibung rückschließen:

      jukeforums.com/forum/nissan-ju…mo-rs-ecutek-racerom.html


      Allerdings so mehr Leistungsdiagramme ich lese, glaube ich zu sehen, dass der Ladedruck/Drehmoment ab ca. 4100 bei allen Nismos abnimmt.
      Die Leistung aber erst ab 4500 UdM Richtung Höhepunkt aufläuft.
      Drum kann das verhalten schon passen.

      Aber jetzt müssen mal die Nismo Fahrer ihr Popometer beschreiben;)

    • Ich hab da mal ne Frage, heute musste ich mal dringend wen überholen und hab den 2. Gang heute das erste Mal nahezu ausgefahren, im Sport Modus, mir fiel auf, dass der Wagen um 5000 udm irgendwie nen kleinen Leistungs Einbruch hat, zumindest legt er bei ich würd sagen 5500 nochmal wieder ordentlich zu zum leistungsdiagramm würde es passen, allerdings hab ich dann mal Probiert, im 3. Und 4. Ist es nicht da legt er konstant zu, bzw. Bleibt gleich.

      Habt ihr das auch? Speziell die rs Fahrer? Hat er im 2. Gang zu wenig Zeit den ladedruck aufzubauen wegen des kleinen Laders? Das war so mein erster Gedanke.

      Vielleicht lag es auch am Wetter keine Ahnung, ist wie gesagt, das erste Mal dass ich den 2. Gang nahezu ausgedreht hab

    • Also ich hab das in hoeheren Gaengen dass er um 4000 rum kurz schwaechelt... im zweiten Gang merke ich da durch die Übersetzung nicht wirklich was.

      Zu dem Diagramm... wenn nen 190ps Juke manchmal 210ps hat, was haben dann die RS ? Oder streuen die nicht weiter nach oben ?

      Ich suche definitiv ein remap für den RS Motor. Da muss mehr gehen... die 218PS fuhlen sich eher wie 180 oder 190 an.
      Haette gerne was auf GTI Leistungslevel, aber VW hat mich noch nie interessiert.
      Aber nen GTI mit 235PS fühlt sich beschleunigungsmässig an, als ob er 100PS mehr als der Juke hätte :)

    • Gefühlt legt auch mein RS bei etwa 4500 UpM nochmal zu.

      Der getankte Sprit, genauer gesagt dessen Oktanzahl (Klopffestigkeit) sollen sich laut CTD-Germany nicht
      unerheblich auf die Lesitungsentfaltung des kleinen Motors auswirken:
      Interessantes Video zu Modifikationen, Thema falscher Sprit ab Minute 11;

      Es soll ja immer noch Leute geben die ihre 1.6 DIG-T Motoren mit Super betanken obwohl Nissan zumindest ab dem Nismo mindestens
      98 Oktan vorschreibt.

      Seit Markteinführung tanke ich in sämtlichen Fahrzeugen Shell V-Power (100 Oktan) und hatte besonders bei meinem alten
      MG ZT 190 mit V6 gefühlt besseres Ansprechverhalten und ruhigeren Motorlauf.
      Einmal Tanken hilft natürlich nichts, 2-3 Tankfüllungen sollten es schon sein bis sich alles "kalibriert" hat.

      All zu gr0ße Wunder kann man natürlich nicht erwarten, die ab Werk angegebene Leistung oder im besten Fall ein wenig mehr
      sollte aber möglich sein. ^^

      Das im Video empfohlene ARAL Ultimate mit 102 Oktan habe ich noch nie getankt, versuchsweise wäre es den Mehrpreis aber sicher wert.

      CTD-Germany behalte ich bezüglich Leistungssteigerung im Auge. Ahnung vom Juke scheinen die ja in jedem Fall reichlich zu haben.

      Nissan Juke ROCKS! - Nissan KICKS SUCKS! ;)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD EZ 03/18
    • JUKEboxRS schrieb:

      Gefühlt legt auch mein RS bei etwa 4500 UpM nochmal zu.

      Der getankte Sprit, genauer gesagt dessen Oktanzahl (Klopffestigkeit) sollen sich laut CTD-Germany nicht
      unerheblich auf die Lesitungsentfaltung des kleinen Motors auswirken:
      Interessantes Video zu Modifikationen, Thema falscher Sprit ab Minute 11;

      Es soll ja immer noch Leute geben die ihre 1.6 DIG-T Motoren mit Super betanken obwohl Nissan zumindest ab dem Nismo mindestens
      98 Oktan vorschreibt.

      Seit Markteinführung tanke ich in sämtlichen Fahrzeugen Shell V-Power (100 Oktan) und hatte besonders bei meinem alten
      MG ZT 190 mit V6 gefühlt besseres Ansprechverhalten und ruhigeren Motorlauf.
      Einmal Tanken hilft natürlich nichts, 2-3 Tankfüllungen sollten es schon sein bis sich alles "kalibriert" hat.

      All zu gr0ße Wunder kann man natürlich nicht erwarten, die ab Werk angegebene Leistung oder im besten Fall ein wenig mehr
      sollte aber möglich sein. ^^

      Das im Video empfohlene ARAL Ultimate mit 102 Oktan habe ich noch nie getankt, versuchsweise wäre es den Mehrpreis aber sicher wert.

      CTD-Germany behalte ich bezüglich Leistungssteigerung im Auge. Ahnung vom Juke scheinen die ja in jedem Fall reichlich zu haben.
      Mein RS zieht gleichmäßig durch, seit sechs Monaten tanke ich Aral 102 und ich stelle fest das der Motor mit diesen Sprit mehr Leistung.
      Wer eine ADAC Kreditkarte hat spart nochmal fünf Prozent beim tanken das ist mir die Sache wert.
      G.R. Werner

      Nismo RS, Farbe Weiß,Technology Paket, Schaltgetriebe Bj.3,2017

    • @Guan
      Bitte zitier doch nicht einen kompletten Beitrag, wenn du direkt antwortest !
      Das hat auch nichts mit meckern zu tun, es wird einfach viel zu umfangreich und unübersichtlich.
      Neue Forumsmitglieder finden eh schon kaum noch die Hilfe, welche sie suchen.
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • hab's heute morgen noch mal genauer beobachtet, also es ist so, dass in allen Gängen die Leistung stets mehr wird, ab 4300 kommt merklich was dazu, einzig im 2. Merkt man bei mir, dass er um 4000 etwas unwilliger zieht man kann es als flat spot, drehmomentseinbruch oder einfach unwilligeres hochziehen bezeichnen, dort kommt dann ab 4400 udm wesentlich mehr punch hinzu, als bei den höheren Gängen, bei nicht ganz volllast zieht er natürlich wesentlich schwächer, aber gleichmäßiger durch im 2.

      Also im englischsprachigen Raum habe ich so viele Beiträge gefunden, die Gleiches berichten, die leistungskurven zeigen auch einen drehmomentabfall bei 4000 und Leistungsanstieg erst bei ca 4500 udm. Drum denke ich mal ist das Verhalten völlig normal und es äussert sich durch die Übersetzung im 2. Wohl am deutlichsten. Ich danke übrigens auch aral ultimate 102 seit Beginn an.

    • @Guan: Die 5%-Ersparnis erreiche ich nur mit der ADAC-Kreditkarte oder reicht auch eine normale bzw. Plus-Mitgliedschaft?

      Die Erfahrungen von Zacherle kann ich so bestätigen, auch mit Shell V-Power im Tank.

      Dass die 2 Oktan mehr im Aral-Treibstoff im Vergleich zu Shell einen merklichen Unterschied machen, glaube ich nicht.
      Aus Neugier wird aber in diesem Jahr mal getestet... :D

      Nissan Juke ROCKS! - Nissan KICKS SUCKS! ;)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD EZ 03/18
    ""