OBD Schnittstelle und Torque oder Ähnliches

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • roth schrieb:

      Ich glaube bei mir finde ich den Adapter auch nicht in der Übersicht der BT Geräte. Ich kann den Adapter nur über Torque verbinden.
      Wenn du den nur über Torgue (Welche Prgram ich habe auch habe) und hab den Adapter (pearl.ch/ch-a-NX3014-1523.shtm…5905B3990D9FD6B892D3?vid=) dann ahst du den auch in der BT Geräte drin. Musst mal in der Bedienungsnaleitung nachsehen wie die unter Bluetooth heissen :0017: . Wenn du dein Gerät nicht damit schon mal gekoppelt hättest könntest du es auch unter Torgue nicht verbinden. :0017:
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Hallo Leute,

      das Thema ist zwar schon älter, würde es gerne nochmals aufgreifen.
      Das mit den ODB-Adaptern ist ja schon bekannt. Aber wie sieht es denn heute aus? Wenn ich über den ODB alles auf meinem Handy incl. der notwendigen Software angezeigt bekomme, gibt es nicht auch einen weg, alles über dem Display des Connects anzuzeigen?
      Bin über einen Bekannten darauf aufmerksam geworden. Habe mir gerade so ein Teil bestellt. Hoffe, dass es dann mit meinem Handy funktioniert. Und der Clou daran wäre, die Daten auf dem Display anzeigen zu lassen. Dann braucht man das Handy nicht an einer Halterung an der Scheibe oder anderswo anbringen.

    • deldock schrieb:

      Hallo Leute,

      das Thema ist zwar schon älter, würde es gerne nochmals aufgreifen.
      Das mit den ODB-Adaptern ist ja schon bekannt. Aber wie sieht es denn heute aus? Wenn ich über den ODB alles auf meinem Handy incl. der notwendigen Software angezeigt bekomme, gibt es nicht auch einen weg, alles über dem Display des Connects anzuzeigen?
      Bin über einen Bekannten darauf aufmerksam geworden. Habe mir gerade so ein Teil bestellt. Hoffe, dass es dann mit meinem Handy funktioniert. Und der Clou daran wäre, die Daten auf dem Display anzeigen zu lassen. Dann braucht man das Handy nicht an einer Halterung an der Scheibe oder anderswo anbringen.
      Funktioniert nur bei Android Radioreciver. Beim Con3 sind die nie leider noch nicht soweit das du es vom Adapter wie Bluetooth auf das Radio übertragen kannst. Musst also noch mit der Smartphonelösung auskommen ;) .Bei meinem Vorgängerauto ging das Da ich mir so ein Radio damals nachgerüsstet hatte da das andere nur aus Tasen und einem 2linien Display bestand.
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • deldock schrieb:

      Dann wird´s aber langsam Zeit, dass die aus den puschen kommen.
      Denke, sowas würde einige hier Interessieren.
      jup Beim GT-R hamse es ja drin ;)
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • deldock schrieb:

      speed-fan-87 schrieb:

      deldock schrieb:

      Dann wird´s aber langsam Zeit, dass die aus den puschen kommen.
      Denke, sowas würde einige hier Interessieren.
      jup Beim GT-R hamse es ja drin ;)
      nee, muss ich mir den jetzt auch noch zulegen? <X Na ja, das wäre was, damit könnte ich leben, aber da fehlt mir das notwendige Kleingeld..... :whistling:
      versteh ich voll und ganz
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Für den Anfang könnte ein anderes radio reichen. Es gibt ja Geräte mit entsprechender Schnittstelle. Nur lässt die Auto-Software nicht alle Abfragen zu. Fehlercodes kann man zum Beispiel nicht damit auslesen so weit ich weiß.

      Viele Grüße

      Frank

      --------------------------------------------------------
      Facelift N-Connecta 06/2016, 190 PS - wieder schwarz - mit Technologie-Paket

    • Bellwood schrieb:

      Für den Anfang könnte ein anderes radio reichen. Es gibt ja Geräte mit entsprechender Schnittstelle. Nur lässt die Auto-Software nicht alle Abfragen zu. Fehlercodes kann man zum Beispiel nicht damit auslesen so weit ich weiß.
      würde aber beim GT-R Nismo auch gehen, die müssten es nur freischallten ;) denn den anderen Kram kann sein Connect auslesen wie Turbo ect.
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Hallo
      ich hoffe mal das ist das richtige Thema
      Und zwar wollte ich mal fragen ob jemand von euch schon Erfahrungen mit Umprogrammierung der Elektronischen Funktionen des Juke gemacht hat?
      Ich für meinen Fall würde meinem Juke erstmal das nervige piepsen bei Nichtangeschnallt sein entfernen lassen, dann noch daß die Cruise Control Funktion schon beim Start aktiviert ist. Müßte ja eigentlich alles via Programmierung zu bewerkstelligen sein.

      Außergewöhnliche Menschen brauchen außergewöhnliche Autos: Juke Nismo RS 4x4 214 PS mit "Gummiband" CVT Automatik 8)

    • Machbar ist alles
      Die Frage ist, ob das unbedingt clever ist :D
      Du verlierst nämlich Deine Euroklasseneinstufung
      Die richtet sich auch nach dem definitiv lästigen Anschnallpiepser ;)
      Das könnte teuer werden :whistling:
      Darüberhinaus würde ich, wenn ich das riskieren wollte, was ich persönlich nicht will,
      mir nicht die Arbeit per Programmierung etc. machen,
      sondern einfach händisch nen Kontaktstecker ziehen

      Nismo RS, was :2352: sonst

    • Am einfachsten ist sich an zuschnallen dann piepst da nix und das ganze ist auch noch kostenlos :P

      Nissan ist nicht der VAG Konzern, bei diesen kann ich fast alles umprogrammieren und das Werkzeug dazu bekomme ich überall im Netz. X(

      Bis 23.05.2017 1.2DIG-T Tekna Sunlight Yellow, Xenon, Panoramadach
      Ab 23.05.2017 Audi A3 Cabrio 1,4 Ambition

    • Guenter296 schrieb:

      Am einfachsten ist sich an zuschnallen dann piepst da nix und das ganze ist auch noch kostenlos :P
      Für den Fahrersitz vorbehaltlos richtig :thumbup:
      Wenn Du aber etwas Schwereres auf den Beifahrersitz legst, piept es auch
      Und das nervt sogar mich
      Oder soll ich etwa zb meinen Lapi anschnallen? :D
      Und ja, ich weiß Kofferraum :sleeping:
      Dazu hab ich aber manchmal weder Zeit noch Muse dazu :rolleyes:

      Nismo RS, was :2352: sonst

    ""