UMFRAGE - Tankverhalten & Auswirkungen auf die Reichweite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • UMFRAGE - Tankverhalten & Auswirkungen auf die Reichweite

      Wie ist euer Tankverhalten 34

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Ich möchte hier eine Umfrage starten.
      Es geht hier um das Tankverhalten der Juke Fahrer.

      1. welche Spritsorte (ROZ) ihr laut Betriebsanleitung tanken solltet
      2. welche Spritsorte (ROZ) ihr in der Realität tankt
      3. welches Baujahr euer Juke ist
      4. welchen Juke genau ihr fahrt (z.b.Nismo RS Xtronic, oder oder)
      5. wie ist der Verbrauch (l/100 km)

      Danke im voraus

      ;(;( Juke Nismo RS 1.6 4WD Allrad CVT Automatik mit Xtronic mit 214 PS ;(;(
    • ich fahre einen juke 1,6 190ps ...BJ 2017 , Handschaltung
      Ich Tanke normales super und wenn ich auf die Autobahn fahre v-power . Den Verbrauch auf hundert Kilometer hab ich noch nicht ausgerechnet. Aber ich hab nun den juke seit dem 29 ten September und 8200km auf dem Tacho und der Bordcomputer sagt mir bis jetzt,das ich 7,2l auf 100km verbrauche.

      Wenn man etwas gerne macht dann fühlt es sich nicht an wie Arbeit.

      Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist dann ist es auch nicht das Ende
    • Dann mache ich mal weiter:

      1. 95 Oktan
      2. In der Regel Super E10, gelegentlich Super 95 Oktan (in Luxemburg)
      3. Baujahr 10-2014
      4. Juke 1,2 DIG-T
      5. Verbrauch nach 43.600km : 6,51 l/100km

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Mein Juke: 1.6 DIG-T Tekna 4x4 Automatik, Bj 2017
      Ich tanke Super, meist das von Jet 95 Oktan,
      niemals E10.

      Kilometerstand ca 8500 km, durchschnittlich bisher 8,85 l verbraucht.
      Überwiegend Kurzstrecke, ab und zu mal Autobahn.
      Meine Verbrauchswerte lese ich aus der App Spritmonitor ab.
      Auf meinen Bordcomputer verlasse ich mich nicht, der zeigt nur
      die Werte der aktuellen Tankladung halbwegs vernünftig an, hier schwanken die
      Angaben nur zwischen 0,4 und 0,7 l/100.
      Der Gesamtverbrauch lässt sich gar nicht anzeigen, da bekomme ich Werte zwischen 4,2 und 11 l/100,
      werde das bei der Inspektion mal anmeckern.

      Gruß
      Robert

    • Ich fahre den Nismo RS (Allrad) - tanke mind. 98 Oktan; bei Aral dann bspw. die 102er (was halt da ist).

      Verbrauch liegt meist so bei 8-10 Litern / 100 km. Bei vollem Tank komme ich ca. 20-30 km weiter mit dem 102er im Vergleich zu Tests mit 95er Oktan.

      Fahre Primär Strecken ab ca. 50km (Autobahn). Fahrmodus auf vollautomatisch - heißt primär Zweirad und optional Allrad (Torque Vectoring aktiv).

      "Ah. Duly noted... and ignored!"
      - Megatron

      Nissan Juke Nismo RS - Allrad (*2015)
      - aktueller Umbaustatus: Joker - Nismo RS
    • mi_juke schrieb:

      @Duke, hast du denn schon mal 95er getankt? Weil du schreibst das du mit 102er 20-30km weiter kommst?
      Ja, habs mal testweise eingefüllt für 2-3 Tankladungen (quasi fast leer gefahren bevor ich eine längere Strecke angetreten bin).
      Soweit nichts auffälliges; nur halt reduzierte Reichweite.

      Einmal zugetankt als mir die Restreichweite zu knapp wurde Plus vergriffen war :/
      "Ah. Duly noted... and ignored!"
      - Megatron

      Nissan Juke Nismo RS - Allrad (*2015)
      - aktueller Umbaustatus: Joker - Nismo RS
    • @Duke, ich habe mal gelesen und gehört das erst nach ca. 4000 - 5000 km eine genaue aussage ob weniger km oder ob mehrverbrauch gemacht werden kann. Weil durch die Klopfsensoren und die Software brauchen um sich einzupegeln. Deshalb macht es auch keinen Sinn mal eine oder zwei oder zwischendrinn, Tankfüllungen mit ROZ102 zu fahren.
      ;(;( Juke Nismo RS 1.6 4WD Allrad CVT Automatik mit Xtronic mit 214 PS ;(;(
    • Ich bin kein Experte oder Langzeittester. Erhebe auch keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Garantie dafür :)

      Das Thema besteht grundsätzlich zu 90% aus Hörensagen, Mutmaßungen und Magie ;)


      Tanke halt regulär immer das 98er oder 102er .. da ich mittlerweile nur noch <10.000km im Jahr fahre ist mir der geringe Aufpreis von Super zu Super Plus es ehrlich gesagt nicht wert mir da den Kopf zu zerbrechen.
      Solange das Auto läuft alles gut. Falsch mache ich damit nix und bin zumindest auf der sicheren Seite.

      Hab zumindest noch keine Berichte gehört, dass man dem Auto mit höheren Oktanwerten schadet ;)

      "Ah. Duly noted... and ignored!"
      - Megatron

      Nissan Juke Nismo RS - Allrad (*2015)
      - aktueller Umbaustatus: Joker - Nismo RS
    • Duke schrieb:


      Verbrauch liegt meist so bei 8-10 Litern / 100 km. Bei vollem Tank komme ich ca. 20-30 km weiter mit dem 102er im Vergleich zu Tests mit 95er Oktan.
      Duke, wie schaffst du 8 bis 10 Liter mmmmmmm, schiebst du das Auto oder bist Spezialist für windschatten fahrten :0007: , ich schaffe nicht unter 10.9 und ich habe kein Bleifuss :0017:

      Besser immer halbvoll als ständig halbleer :6444::6413: Nismo RS für faule :0016: (automatik)

    ""