Beiträge von saxony

    Da ich die Fahrradmitnahme vielleicht zweimal im Jahr anpeile, dachte ich eher an einen Heckklappenfahrradträger, da Anhängerkupplung + Fahrradträger sich im Verhältnis dazu mit 1700€ nicht rechnen würde. Aber ich gebe euch Recht, einen Heckklappenträger ist nicht das Gelbe vom Ei und sehr unsicher und unpraktisch. Ausserdem gibt es auch keinen für den F16 😉

    Danke für eure Tipp's 👍

    Genauso ist es :thumbup:

    Nach dem Ausschalten des Motors geht die Handbremse automatisch rein, um diese zu lösen bzw. zu deaktivieren: Bremspedal treten und Schalter der automatischen Handbremse drücken, dann müsste das Lämpchen am Schalter ausgehen, jetzt Motor/Zündung ausschalten und die Handbremse sollte gelöst sein :thumbup:

    Übrigens ich finde die automatische Handbremse und die "hold on" Funktion eine gute Erfindung ? bei mir geht keine automatische Handbremse an der Ampel rein sondern nur die "hold on" Funktion und das auch nur wenn ich es möchte und zwar mit einem gewissen Druck auf das Bremspedal, somit alles easy ? aus diesen Gründen musste ich noch nie die beiden Schalter in irgendeiner Situation betätigen :S

    Ich war beim Reifenwechsel in meiner Nissanwerkstatt und da wurde mir von der Rückrufaktion berichtet, betreffs der Verriegelung der Rücksitzbank. Dies wurde gleich mit gemacht und hat gerade mal 15 min. gedauert. Heute kam der Brief von Nissan wegen des Rückrufes, war aber nun, dank meines Händlers, schon erledigt :thumbup:

    Nach dem Ausschalten des Motors geht die Handbremse automatisch rein, um diese jetzt zu lösen bzw. zu deaktivieren: Bremspedal treten und Schalter der automatischen Handbremse drücken, dann müsste das Lämpchen am Schalter ausgehen und die Handbremse sollte gelöst sein :thumbup:

    Übrigens ich finde die automatische Handbremse und die "hold on" Funktion eine gute Erfindung ? bei mir geht keine automatische Handbremse an der Ampel rein sondern nur die "hold on" Funktion und das auch nur wenn ich es möchte und zwar mit einem gewissen Druck auf das Bremspedal, somit alles easy ? aus diesen Gründen musste ich noch nie die beiden Schalter in irgendeiner Situation betätigen :S

    Die Tankklappe lässt sich einfach öffnen mit einem leichtem Druck, wenn das Auto geöffnet wurde, bei abgeschlossenen Auto ist der Tankdeckel automatisch mit verriegelt. Beim Vorgänger musste man unterhalb links neben dem Lenkrad ein Hebel ziehen, das wurde geändert wie beschrieben.

    ... also ich kann nur auf die Aussage meiner Werkstatt zurückgreifen, die bei der Inspektion festgestellt hatte, daß zuviel Oel in dem Motorraum bzw. die Kolbenringe nicht richtig arbeiten/abdichten und somit zuviel Oel in den Motorraum gelangt (so habe ich es als Laie noch in Erinnerung) und dies ein generelles Problem bei diesem Motor war.

    Wie gesagt ich selbst habe davon beim Fahren nichts gemerkt, um so verwundert war ich, das dann die Werkstatt bei Nissan einen Motortausch angefordert hat, der dann auch erfolgte. Beim dem neuen Motor hat Nissan bautechnisch was an den Kolben/Kolbenringen verändert bzw. verbessert, war die Auskunft.

    Echt eine besch... Situation bei dir ?

    Hi, es ist richtig das es mit dem Motor damals, aus deinen genannten Gründen, Probleme gab. Ich hatte zum Glück keine Probleme mit meinem Motor (Baujahr 2014), trotzdem wurde mein Motor 2016 von Nissan vorsichtshalber getauscht (ob es eine Rückrufaktion war, weiß ich aber nicht). Ich war damals sehr erstaunt das dies gemacht wurde, obwohl ich, wie gesagt, keine Probleme mit meinem Motor hatte, deshalb fand ich die Aktion bzw. den Service von Nissan super. Aus dem Grund staune ich, daß bei deinem Juke der Motor nicht getauscht wurde. Vielleicht liegt es auch an der Werkstatt, denn meine ist damals selbst aktiv geworden und hatte den Tausch bei Nissan angekurbelt. Ich habe den Juke dann noch bis letztes Jahr gefahren und hatte nie Probleme und habe ihn gegen das neue Modell vom Juke "getauscht" und bin wiederum total zufrieden ??

    das ist ärgerlich :( ich hatte echt Glück, ich habe vor drei Wochen meinen Händler besucht und wollte mir den neuen bestellen und siehe da, der Händler hatte meine Wunschfarbe sowie meine Wunschausstattung "auf Lager" (die konnten ja zwei Monate nichts verkaufen)... eine Woche später konnte ich ihn abholen :thumbup: ich bin immer noch begeistert von der Ausstattung und der Qualität :thumbup: (bis jetzt ;) )

    @5.Element


    ... besser ist, tut ja echt weh so ne Gülle zu lesen <X:finger:


    p.s. vielleicht mal informieren wie ein DSG funktioniert und welche Funktion/Aufgabe es hat, denn es spielt dabei keine Rolle wie viel Zylinder oder wie groß ein Motor ist; ist auch keine Erfindung von Nissan, sondern wird auch bei VW und anderen Herstellern verwendet, aber wahrscheinlich haben alle Autohersteller, ausser dir, keine Ahnung 8o
    Und nein, ich habe kein DSG :P