Winterreifen / Reifendrucksensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • blackfades2grey schrieb:

      Nur so als Hinweis, XXX bin ich :D:D:D

      Ich geb zu, durch die Zensur ist es etwas schwer verständlich 8o


      Dann eben YYY und ZZZ, die das beantworten können müssen, was der betroffene XXX benötigt an Wissen ;)

      AAA und BBB würde ich nicht fragen, die haben sowieso keine Ahnung ;(

      ÜÜÜ, ÄÄÄ und ÖÖÖ könnte man fragen ABER von denen hält man sich lieber fern .... die sind sexuell verwildert ^^
    • Hallo Zusammen, ich habe vor mir Winterreifen zu kaufen habe welche angeboten bekommen nun meine Frage ....... Da ich meinen Juke noch nicht habe sondern erst noch bekomme. Frage ich ob sich in den Jahren was am Lochkreis der Felgen geändert hat ?????

      Fahre den Juke Facelift 10/2014 mit Automatik Getriebe und 117PS

    • AZe schrieb:

      Lochkreis der Felgen


      Facelift weiss ich nicht, 2010-2013 haben nen Lochkreis von 114,3 ...... denke aber dass Nissan das beibehalten hat.
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Also ich habe heute auch Winterreifen beim Nissanhändler bestellt. Leider konnten sie mir nur ein Angebot auf Stahlfelge 16" machen ( neuer Juke 1.2 DIG-T). War auch vorher bei ...com, da hatte man mir ein gutes Angebot gemacht: tolle 16" Alufelgen mit Bereifung für 680 €, aber, und jetzt kommt das aber, ich bräuchte noch die Reifendrucksensoren, die sie nicht im Angebot haben sondern ich beim Händler kaufen und mitbringen müsste. Und nun haltet euch fest, da kostet ein Reifendrucksensor 150 €, also noch mal 600 €!!!
      Das Angebot von Nissan: Kompletträder auf Stahlfelge, mit Sensoren, mit Radwechsel: 750 €...muss man nicht verstehen, aber da fällt einen die Entscheidung doch leicht :)

      1.2 DIG-T, 10/2014, Tekna, black metallic, Exclusive Line Paket "Nashville Carbon" - Interieur "Yokohama Purple"
    • WOW,

      was man hier so liest, sind die freundlichen entweder schlecht informiert oder dafür zu träge......

      Wie gut das ich meinem Dealer die Alufelgen vom letzten Jahr inkl. Umrüstung auf die neuen Ventile + 4 mal neue für meine noch nicht bestellten Alus aus den Rippen geleiert habe.... :D:saint:

      Facelift: 1.2Dig-T, 2WD, Bj. 10/2014, Blackmetallic, 6-Gang, Tekna-Ausstattung, Schiebedach, Xenon, Poppoheizung, Unterfahrschutz vorne u. hinten, Nismo Endschalldämpfer

    • Ich fahre in dem Neuen dann auch die alten Winteralus weiter und lasse die Sensoren nachrüsten. Ca. 60 € pro Sensor sind zwar richtig, aber ihr müsst bedanken, dass die Sensoren dann immer noch im Paket neben den Rädern liegen ! Theoretisch kommen schon 100 pro Rad zusammen.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Hallo zusammen,

      ich habe soeben bei zwei verschiedenen Nissan Händlern den Preis angefragt für die
      original Sensoren von Nissan für den Juke, und der liegt bei Stück 176,- €.

      Laut Nissan keine Garantie auf Funktion, bei Sensoren anderer Fabrikate.

      Was sind das also für Sensoren für 60,-€ ? Und hat jemand Erfahrung ob dieses funktioniert?

      Gruß Juron




      1.6 DIG-T, 190 PS, Tekna, Nightshade Metallic, Leder, Xenon, Baujahr Mai 2015


    • Ich gebe Bescheid, wenn ich das genaue Fabrikat mit Preis in der Hand halte, dauert aber noch ein paar Tage.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • 176€ pro Sensor??! Sind die aus Gold?

      Nissan verwendet für alle Modelle die gleichen Sensoren. Anlernen geht von ganz alleine, da muss keine Werkstatt was anlernen (und berechnen!).

      luftdrucksensor.felge.de/s01.p…r&ag=1&pp=sucheaug&aug=30

      Das sind die Sensoren von denen ich spreche. Wurde zumindest im Qashqai ohne Probleme getestet.

      F15 "Facelift" |1.2L DiG-T | 6-Gang | Solid White | Tekna | Exterior Pack "Tokyo Black" | Interior "London White" | Connect2
    • xanthi schrieb:

      300€ inkl. der notwendigen neuen Mutter.


      Meine ist zwar über 80, aber eigentlich noch gut ...
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Die Reifendrucksensoren waren übrigens auch ein Grund, weshalb ich meinen neuen 1.2 DIG-T ( Farbe: Ink Blue ) im September 14
      vom freundlichen Nissan Händler mit Falken AS 200 Ganzjahresreifen ausliefern ließ!

      Gruß aus Niederbayern ;)

    ""