Neue Batterie immer wieder leer, Hilfe erbeten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Batterie immer wieder leer, Hilfe erbeten

      Hallo zusammen

      Nach dem ich vor gut 5 Wochen eine neue Batterie gekauft habe, da die alte originale immer wieder sich entleerte, dachte ich sie sei nach gut 7 Jahren hin.

      Nun habe ich das selbe Problem mit der neuen.
      Eine von ATU
      Nach gut 3 Tagen mit etwa 50 KM Fahrt, ist sie leer, das nichtmal mehr der Knopf am Türgriff zum verschließen des Wagens geht. Starten tut der Wagen aber.
      In einer Werkstatt wurde der Ruhestrom gemessen der bei 0,2 Ampere lag, laut Meister, im Normbereich.

      Kann es sein das die Lichtmaschine nicht mehr in Ordnung ist? Oder welche Ursachen kann es haben?

      Wer hat Tips für mich zu erkennen, woran es liegen kann? Einen Stromdieb würde man ja messen können beim messen des Ruhestromes, oder?

      Ich hoffe auf euer geballtes Wissen :/

      Nissan Juke Bj 9.12 81884 km 190 PS

      Gruß Stefan

      Ich bin Knut.
      Klein weiß stark

    • Atefa der1. schrieb:

      Nach gut 3 Tagen mit etwa 50 KM Fahrt, ist sie leer, das nichtmal mehr der Knopf am Türgriff zum verschließen des Wagens geht. Starten tut der Wagen aber.
      Moin moin!

      Wenn sich der Motor starten lässt, wie kommst du zu der Annahme, dass der Akku leer ist...oder schafft der Anlasser es nur "mit Ach und Krach" den Motor zu starten? Dann kann es am Generator liegen, der nicht genug Leistung liefert, weil z.B. der Regler defekt ist. Das kann auch sein ohne dass die rote Ladekontrollleuchte aufleuchtet...

      Wenn deine Werkstatt den Ruhestrom gemessen hat, hätte sie auch mal den Ladestrom bzw. die Spannung bei laufendem Motor nach dem Anlassen messen können...die Spannung sollte bei mindestens 13,7V liegen und der Akku nach dem Start wenigstens 15A Ladestrom aufnehmen.

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Hallo
      Der Motor läßt sich starten, weil ich alle 2 Tage das Ladegerät dranmache um zu sehen wie sehr sich die Batterie entladen hat.

      Vor 3 Wochen als wir aus dem 2 Wöchigen Urlaub kamen, war die Batterie so entladen, das sie nicht mal mehr vom Ladegerät geladen werden konnte. Erst mit Überbrückungskabel und 1 Std laufen lassen, konnte ich die Batterie überhaubt wieder laden.

      Der Wagen stand verschlossen im Hof, Batterie tot, sprich entladen.

      Und keine Ahnung warum.
      Ich fahre gleich in die Werkstatt, und lasse da die Batterie mit derren Gerät laden. Ich habe nur eines aus dem Discounter für knapp 20 Euro. Vieleicht sind die Dinger auch nix und laden garnicht voll.
      Wie gesagt, Batterie ist fast neu und entleert sich nach kurzer Zeit komplett.

      Ich lasse auch gleich die Spannung bei laufenden Motor messen.

      Melde mich dann später.

      Gruß Stefan

      Ich bin Knut.
      Klein weiß stark

    • Das kann man relativ einfach mit einem Discounter Multimeter messen.
      Bei laufenden Motor sollte die Spannung 13,7-14V liegen. Wenn zu wenig, dann ist LiMa kaputt.
      Etwa 2 Std. nach einer ordentlichen Fahrt sollte die Batteriespannung 12,4 V nicht unterschreiten. Ansonsten ist entweder die Batterie schlecht oder der Ruhestrom zu groß.

      Juke N-Connecta 2018 HR16DE 83kW

    • Wenn der Ruhestrom OK ist, hier 200mA (sind schon ein bißchen hoch), dann kann es nur an der Lichtmaschine liegen. Meist ist die LiMa gar nicht selbst defekt, sondern die Leistungsdioden des Reglers sind durchgebrannt.
      Aber warum die Werkstatt das nicht gleich mit überprüft hat, ist mir schleierhaft.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""