Android Auto System einbauen im Tesla Style :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mic schrieb:

      hallo Godzilla, ich danke dir für die echt ausführliche Anleitung. Echt hammer von dir. werde es morgen gleich versuchen. Hoffe es klappt danke nochmals
      Schön dass ich weiterhelfen konnte. Hast du dir das gleiche System gekauft? :D Wie hast du es mit dem GPS gelöst, mit Adapter? Wäre die elegantere Lösung ;) und falls du noch irgendwelche fragen hast, nur her damit. Ich habe jetzt so viele apps installiert....Waze und Sygic Navigation kann ich als offline Navi sehr empfehlen.
    • Welchen GPS Adapter hast du ( ich dutze dich einfach Mal ) verbaut?
      Oder noch besser gefragt.....
      Welche Teile musstest du zu dem Radio noch dazu besorgen ?
      Wenn es geht mit den passenden links :/ bitte , das wäre nett .
      Lenkrad bedienfunktion bleibt auch zu 100 % erhalten?

      Achso noch etwas.....kann man den originalen USB Hub noch benutzen oder MUSS man eine neue USB Leitung legen?

      Wenn man etwas gerne macht dann fühlt es sich nicht an wie Arbeit.

      Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist dann ist es auch nicht das Ende

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gary die Schnecke ()

    • hallo ich habe alles so verbaut das ich es so Original wie möglich beibehalten konnte, Habe für GPS einem Fakra f zu sma m verbaut das gleiche auch für die DAB Antenne, für den Originalen USB anschluss vorne habe ich einen mini USB zu USB verbaut. Hätte ewig bis ich alle Adapter zusammen hatte...
      Leider geht die Kamera immer noch nicht trotz super Tip das Signal geht verloren nach einigen Sekunden ich glaube werde mal umpinnen

    • Wo hast du das DAB angeschlossen? Ich schicke später eine kleine Liste, man braucht echt nicht viel, eigentlich nur den GPS fakra adapter und wenn man vorne USB benutzen möchte, anstatt im Handschuhfach, einen USB mini zu USB female Anschluss und dann einen Verlängerungskabel in den Handschuhfach. So habe ich es gelöst und kann alles vom originalen benutzen.

    • Die Regierung hat gesprochen !

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • Hi Bo,
      hi @All,

      Bo sehr schöner Umbau gefällt mir richtig gut. Danke für das Anfixen :)... Nun bin ich auch auf der Suche, allerdings wohl eher eine Nummer kleiner, ich bleibe beim 2 DIN.

      Nun suche ich Empfehlungen für ein 2 DIN Android Radio, könnt Ihr mir ein paar Tipps an die Hand geben? Gibt es da ebenfalls Geräte welche ebenso "schmerzfrei" einzubauen sind?

      Dankeschön!

      Viele Grüße
      Peter

    • DaPiet schrieb:

      Hi Bo,
      hi @All,

      Bo sehr schöner Umbau gefällt mir richtig gut. Danke für das Anfixen :)... Nun bin ich auch auf der Suche, allerdings wohl eher eine Nummer kleiner, ich bleibe beim 2 DIN.

      Nun suche ich Empfehlungen für ein 2 DIN Android Radio, könnt Ihr mir ein paar Tipps an die Hand geben? Gibt es da ebenfalls Geräte welche ebenso "schmerzfrei" einzubauen sind?

      Dankeschön!

      Viele Grüße
      Peter
      autoradiomitnavigation.de/auto…vigation-fuer-nissan-juke

      Schau mal da rein, überlege mir auch ein 2din da zu holen 8o

      Besser immer halbvoll als ständig halbleer :6444::6413: Nismo RS für faule :0016: (automatik)

    • Hi ddiver213,

      danke für den Hinweis. Bei den Preisen würde ich dann doch eher zum Tesla-Style greifen :). Ich habe mal Kontakt zu einem der Chinahändler aufgenommen und dieser hat mir bestätigt, dass das von ihm angebotene Gerät kompatibel ist.

      Ok, bei 190€ ist es mal einen Versuch wert. Wobei, ehrlich gesagt bin ich mir da gar nicht mehr so sicher ob ich den Umbau überhaupt noch mache :) :). Wahrscheinlich habe ich einfach zu lange darüber nachgedacht, manchmal muss man einfach kaufen und nicht nachdenken ;) :).

      Viele Grüße
      Peter

    ""