Juke Tekna 4x4 aus 2012 mit über 130 k gelaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Juke Tekna 4x4 aus 2012 mit über 130 k gelaufen

      Hallo zusammen,

      seit längerem denke ich über den Kauf eines Nissan Jukes nach, da wir gerne einen kleinen SUV anschaffen möchten und der Juke zu anderen Kompakt SUV bei Vollausstattung vergleichsweise günstig ist. Wichtig ist mir grundsätzlich Automatik, Leder und auf SchnickSchnack möchte ich auch nicht mehr verzichten. :D

      Ich beobachte den Markt schon ein paar Monate und habe nun einen 2012er Tekna mit zusätzlicher Sonderausstattung entdeckt. Sieht gepflegt aus, TÜV und große Inspektions ist März 19 gemacht worden. Einzig die Laufleistung von knapp über 130.000 km lässt mich etwas nachdenken. Wie zuverlässig ist der 190er 4x4i Dig-T all? Darf man bald größere Probleme mit dem Motor oder der CVT Automatik rechnen? Worauf sollte ich außerdem achten?

      Passt in den kleinen Kofferraum ein Kinderwagen? Für lange Strecken haben wir einen Passat CC, mit dem im Alltag aber der Mann unterwegs ist. Noch ist kein Nachwuchs da, ist aber für kommendes Jahr geplant 8o und spielt daher mit in die Entscheidung rein.

      Herzlichen Dank <3

    • Kinderwagen ich würde sagen : Nein... ;( ..Evtl. bei umgeklappter Rückbank!?

      Kenne mich aber nicht so aus mit den neuen Modellen!

      Das einfachste ist es doch sich bei einem NISSAN Händler mal einen anzusehen,also speziell den Kofferraum!

      Gruß
      Buddy

      JUKE ...Das Leben ist zu kurz, um was anderes zu fahren ;)

    • Hallo Julie, nicht alle Tekna haben Leder in Serie. Ich weiß nicht, wann das geändert wurde, aber die ersten Tekna hatten Stoffsitze. Kinderwagen passt dort ohne ungeklappte Sitze nicht rein, da bin ich sicher. Max ein kleiner Stadtbuggie, den man wie einen Schirm falten kann. Zuverlässig sind die Jukes im Allgemenen. Wir haben jetzt 100k km drauf und Bj2011 (vor >2 Jahren mit knapp70k km gekauft) und nie Probleme.
      Gruß Shigo

      2011er 1,6T Tekna 190PS 4WD Gummiband Mutschekiepchen Red
      2014er 1,6 N-Tec 117PS 2WD Handgerührt SnowWhite mit Einhornglitter

    • Ohje, das wirft meinen ganzen Kaufplan nun durcheinander, wenn ein zusammengeklappter Kinderwagen nicht reinpasst ;( , rein vom gucken beim freundlichen hätte ich nämlich gedacht, dass es passt. Mein Favorit hat Gott sei dank Leder, der ist wirklich voll in Punkto Ausstattung.

      Danke für die Antworten und Grüße

      Julie

    • Der Kinderwagen passt nicht ohne umzuklappen, dass kannst du vergessen.

      Der DIG-T 4x4 ist mit mir nun seit 61000 Kilometern nahezu problemlos (nur 2 Kleinigkeiten) unterwegs gewesen. Aber ich würde mir keinen gebrauchten Automatikwagen mit 190 PS kaufen der schon 130000 km runter hat. Das Risiko wär mir zu hoch...

      :love: 1,6 DIG-T 4x4 Xtronic, 190 PS TEKNA EZ: 08/2015 - Xenon, Leder, Panodach - Black mit Exterieur und Interieur-Pack in Detroit Red :love:
    • Hallo,
      wenn man die Hutablage abnimmt, könnte ein zusammengeklappter Kinderwagen passen.
      Einen faltbaren Rollstuhl habe ich so schon mitgenommen, wobei die Rückbank nicht umgeklappt war.
      Ich fahre meinen 190 4x4 Automatik(allerdings BJ 2017) nun gute 2 Jahre störungsfrei, einzig die Batterie wurde von
      Nissan getauscht.
      Wenn Du aus der Gegend von Viersen bist, kannstes gerne mal ausprobieren.

      Gruß
      Robert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von docschelm ()

    • Julie89 schrieb:

      Hallo zusammen,

      seit längerem denke ich über den Kauf eines Nissan Jukes nach, da wir gerne einen kleinen SUV anschaffen möchten und der Juke zu anderen Kompakt SUV bei Vollausstattung vergleichsweise günstig ist. Wichtig ist mir grundsätzlich Automatik, Leder und auf SchnickSchnack möchte ich auch nicht mehr verzichten. :D

      Ich beobachte den Markt schon ein paar Monate und habe nun einen 2012er Tekna mit zusätzlicher Sonderausstattung entdeckt. Sieht gepflegt aus, TÜV und große Inspektions ist März 19 gemacht worden. Einzig die Laufleistung von knapp über 130.000 km lässt mich etwas nachdenken. Wie zuverlässig ist der 190er 4x4i Dig-T all? Darf man bald größere Probleme mit dem Motor oder der CVT Automatik rechnen? Worauf sollte ich außerdem achten?

      Passt in den kleinen Kofferraum ein Kinderwagen? Für lange Strecken haben wir einen Passat CC, mit dem im Alltag aber der Mann unterwegs ist. Noch ist kein Nachwuchs da, ist aber für kommendes Jahr geplant 8o und spielt daher mit in die Entscheidung rein.

      Herzlichen Dank <3
      Mal interesserhalber: Wieviel muss man denn 2019 für einen 2012er Tekna mit Vollausstattung noch hinlegen?

      P.S die Rücksitze sind geteilt umklappbar-solange es nur 1 Kind ist reicht es also vollkommen hinten nur den kleineren Rücksitz (Rechts) aufgeklappt zu lassen und über die gesamte Länge des umgeklappten linken Rücksitzes und den "Kofferraum" den Kinderwagen zu transportieren.

      Außergewöhnliche Menschen brauchen außergewöhnliche Autos: Juke Nismo RS 4x4 214 PS mit "Gummiband" CVT Automatik 8)

    • Herzlichen Dank für die Antworten. Mein Favorit war leider, bevor ich eine PF vereinbaren konnte, verkauft. Der Wagen sollte 7.900€ kosten.

      Einen anderen Juke Tekna mit 190 PS konnte ich inzwischen Probefahren. War mit 10.000€ veranschlagt. Die Verhandlung habe ich mir dann aber geschenkt. Der Wagen stank wie ein alter Aschenbecher, Scheckheft fehlte und auch die Ausstattung stimmte nicht mit den Angaben. Wirklich ausgiebig gefahren sind wir den Wagen dann auch nicht.

      Zumindest von der Breite als auch Tiefe sollte ein Kinderwagen passen. Einzig die Höhe könnte bei Kinderwagenmodellen mit hohen Reifen kritisch werden. Das Facelift Modell kommt zwar theoretisch auch in Frage, da finde ich aber kein ansprechendes Angebot. Gibt es ab dem Facelift keine 190 PS Maschine mehr?

    • Julie89 schrieb:

      Gibt es ab dem Facelift keine 190 PS Maschine mehr?
      Moin moin!

      Doch, den Facelift gibt es neben dem 1,5 Diesel auch mit dem 1,2 und dem 1,6 DIG-T-Motor.
      Viel Erfolg bei der Suche.

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Julie89 schrieb:

      Herzlichen Dank für die Antworten. Mein Favorit war leider, bevor ich eine PF vereinbaren konnte, verkauft. Der Wagen sollte 7.900€ kosten.

      Einen anderen Juke Tekna mit 190 PS konnte ich inzwischen Probefahren. War mit 10.000€ veranschlagt. Die Verhandlung habe ich mir dann aber geschenkt. Der Wagen stank wie ein alter Aschenbecher, Scheckheft fehlte und auch die Ausstattung stimmte nicht mit den Angaben. Wirklich ausgiebig gefahren sind wir den Wagen dann auch nicht.

      Zumindest von der Breite als auch Tiefe sollte ein Kinderwagen passen. Einzig die Höhe könnte bei Kinderwagenmodellen mit hohen Reifen kritisch werden. Das Facelift Modell kommt zwar theoretisch auch in Frage, da finde ich aber kein ansprechendes Angebot. Gibt es ab dem Facelift keine 190 PS Maschine mehr?
      Also der 1.6er als Turbo hat auch nach dem Facelift noch 190 PS. Gibts als Acenta, N-Connecta und Tekna als 6 Gang Schalter oder als 4x4 mit Xtronic Automatikgetriebe. Der Nismo RS bringt es sógar auf 218 (Schalter) bzw 214 PS (Xtronic Automatic 4x4). Letzere beiden sind natürlich von vorneherein mit Vollausstattung und mehr Sicherheit (Bessere Bremsen, Bessere Strassenlage, versteifte Karroserie) ausgestattet-was natürlich logischerweise im Unterhalt (Bremsen- oder Reifenwechsel, ) teurer ist.
      Überhaupt würde ich dir einen Juke nach dem Facelift empfehlen, wenn es denn nicht so viel teurer sein sollte. Allerdings sind diese Jukes frühstens BJ Ende 2014-also noch keine 5 Jahre alt und wohl nicht unter 10000+x Euro zu bekommen.
      Da sind dann schon LED Blinker und LED "Standlicht" (die knuffligen Lichter oben auf der Motorhaube) sowie Aussenspiegel mit integrierten LED Blinkern serienmäßig an Bord. Ich glaube die LED Tagfahrlichter sind auch schon serienmäßig mit dabei.

      Außergewöhnliche Menschen brauchen außergewöhnliche Autos: Juke Nismo RS 4x4 214 PS mit "Gummiband" CVT Automatik 8)

    ""