Klappern und Knarzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klappern und Knarzen

      auch auf die Gefahr hin, dass ich sofort wieder von Tomfred darauf hingewiesen werde, dass es dieses oder ein ähnliches Thema schon gibt, frage ich trotzdem mal...
      Seit ein paar Tagen fängt mein Juke an zu klappern, und zwar an der vorderen Kante vom Schiebedach, wenn es geschlossen ist. Diese Kante lässt sich ca 1mm bewegen und klappert auf unebener Fahrbahn. Hat jemand das selbe Problem?
      Und meine Abdeckklappe vom Beifahrer-Airbag knarzt. Alles natürlich ziemlich leise aber es nervt, vor allem wenn das Auto erst ein Jahr alt ist.
      Habe einen Termin in der Werkstatt gemacht, die sagten es wäre Garantiesache und sie schauen es sich an. Vielleicht hatte ja jemand von Euch das auch schon gehabt und ich kann dort gleich sagen, was die machen sollen?

      Gruß Ole


      Nissan Juke 1.2 DIG-T 2WD Acenta Navi, perlweiß, EZ 05/16, Panorama-Glasschiebedach
    • Hallo.

      Ich habe zwar kein Schiebedach und mein Airbag knarzt auch nicht, aber ich hatte ein Klappern/knarzen an der Fahrertür - auch extrem nervig.

      In der Werkstatt die haben verschiedene Möglichkeiten. Manchmal reicht schon Einfetten von Dichtungen. (Bei Cabrios mit Stahl-Faltdach kommt so ein knarzen oft vor und Fett hilft hier wirklich.)

      Plan B wäre bei mir gewesen, die Türdichtung zu unterfüttern und damit das Vibrieren zu unterbinden. Plan C war dann, einfach das Türschloss neu zu justieren.

      Bei deinem Dach könnten A oder B helfen. Beim Airbag schwer zu sagen. Vielleicht sprühen die ein Kriechfett in den Spalt rundherum.

      Viele Grüße

      Frank

      --------------------------------------------------------
      Facelift N-Connecta 06/2016, 190 PS - wieder schwarz - mit Technologie-Paket

    • moin zusammen,

      bei meinem knarzt der Beifahrerairbag-Deckel ebenfalls. Ist aber nur bei kühlen Temperaturen. Nervig. Da es in der Werkstatt nicht auftrat, fanden sie auch keine Lösung. Habe den Cockpit Reiniger etwas intensiver in den Spalt gesprüht, seitdem ists deutlich besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stubenhocker ()

    • Bellwood schrieb:



      Plan B wäre bei mir gewesen, die Türdichtung zu unterfüttern und damit das Vibrieren zu unterbinden. Plan C war dann, einfach das Türschloss neu zu justieren.
      Ganz sicher Türdichtung ?? Nicht vieleicht die Fensterdichtung (denn das kommt öfters vor, vor allem bei leicht geöffnetem Fenster)
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Nö, @Tomfred Da hat wirklich die Tür geklappert. Sobald ich Druck oder Zug auf die Tür - egal wo - ausgeübt habe, hörte das auf. Da wurde der Schnapper im Türrahmen etwas nach innen gesetzt, dann war Ruhe.

      Viele Grüße

      Frank

      --------------------------------------------------------
      Facelift N-Connecta 06/2016, 190 PS - wieder schwarz - mit Technologie-Paket

    • stubenhocker schrieb:

      moin zusammen,

      bei meinem knarzt der Beifahrerairbag-Deckel ebenfalls. Ist aber nur bei kühlen Temperaturen. Nervig. Da es in der Werkstatt nicht auftrat, fanden sie auch keine Lösung. Habe den Cockpit Reiniger etwas intensiver in den Spalt gesprüht, seitdem ists deutlich besser.
      Ah, ich denke, jetzt weiß ich, was bei mir auf der Beifahrerseite manchmal knarzte... bin nie dahinter gekommen :)
    • so, hatte mein Auto in der Werkstatt und die haben tatsächlich die Geräusche weggekriegt. Abends war leider keiner mehr da um mir zu sagen, was die da speziell gemacht haben. Und das Nissan-Kundenversprechen wurde auch eingehalten, hatte einen kostenlosen Leihwagen, den Leaf. Das ist schon Luxus, das Ding fährt federleicht mit ganz schön bums...

      Gruß Ole


      Nissan Juke 1.2 DIG-T 2WD Acenta Navi, perlweiß, EZ 05/16, Panorama-Glasschiebedach
    ""