Update Connect 3 Europe V5 fehlgeschlagen

  • Hallo,


    ich habe einen Nissan Juke Bj. 2016 mit Connect 3, Kartenmaterial von 2016.
    Ich habe mir eine originale Nissan SD Karte "Nissan Connect 3 Europe V5" KE288-LCNKEV5 gekauft.
    Bei ausgeschaltetem Navi habe ich die SD Karte gewechselt, die neue SD Karte wurde erkannt und ein Update durchgeführt.
    So weit schien alles normal... Aber: seit dem Update stürzt das Navi ständig ab und startet neu, Straßen fehlen plötzlich in der Darstellung und erscheinen erst beim zoomen wieder.


    Nach vielen Versuchen habe ich nun das Downgrade auf die 2016er SD Karte geschafft und nun scheint wieder alles zu funktionieren!?


    Was habe ich falsch gemacht?
    Kennt jemand das Problem?


    Vielen Dank
    Norbert

    ""
  • Defekte Karte? Hast du vielleicht die Möglichkeit, die Karte in einem anderen V3 zu testen? Evtl. auch mal das Dateisystem checken.


    VG
    Holger

    Juke Tekna 1.6, 113 PS, Bose, Xenon, Leder, EZ 03/2019, Pearl White

  • Hallo,


    es will einfach nicht funktionieren...
    Ist es möglich, dass ein Update von V1.1 direkt zu V5 nicht funktioniert?
    Hat das schon jemand erfolgreich durchgeführt?


    Plan B: Gibt es hier jemanden im Forum, der eine V3 oder V4 übrig hat und sie mir zum testen zuschicken würde?
    Ich würde sie am gleichen Tag zurückschicken und euer Porto natürlich auch übernehmen!


    Vielen Dank
    Norbert

  • Hi,


    die SoftwareVersion des Connect wird wahrscheinlich zu alt sein
    Schau mal im Wartungsmenü des Connect welche du hast
    (bei Radioanzeige
    * SETUP Taste drücken und gedrückt halten
    * Rechten Drehgeber um 4 Clicks nach links drehen
    * Rechten Drehgeber um 8 Clicks nach rechts drehen
    * Rechten Drehgeber um 4 Clicks wieder nach links drehen )
    unter Version.
    Aktuell ist D605 Anbei ein Link zu einem englischen Qashqai Forum
    wo es die Firmwares gibt oder probier es beim freundlichen Nissan Händler
    Firmware


    BTW ich hätte noch eine orig. V3 aus Mapcare
    für 20 € + Einschreiben Einwurf wäre es Dein ;)


    Grüße

  • Das Rätsel ist gelöst!
    Das Update auf D605 hat am Fehler nichts verändert.
    Die Lösung brachte ein Bit-genauer Vergleich meiner SD-Karte mit einer anderen mittels Linux: mehrere Dateien in zwei Unterverzeichnissen waren anders. Ich habe die betreffenden Dateien von der funktionierenden Karte auf meine defekte kopiert und jetzt funktioniert es!


    Viele Grüße
    Norbert