Winterfest eures Juke's ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ehrlich gesagt mach ich mir sowohl beim Jetzigen als auch bei seinem Vorgänger keine Rübe über die Türgummies ^^
      1x im Jahr reinige ich sie und ihre Auflageflächen, das wars ;)

      Vorgängergummies waren auch nach 15 Jahren optisch Zustand 2, funktionell immer noch Zustand 1 :thumbup:

      Natürlich nichts gegen Pflege ..... aber eure Türgummies werden euch und eure Kinder überleben :D

      Richtig festfrieren tun sie auch bei mir nicht, wenn am Tage + aber in Nacht - mache ich die Türen einfach nur langsam auf.

      Herrschen durchgehend - Temperaturen, ist selbst das nicht nötig ....... meine Erfahrung ;)

    • Ich hole mal diese Winter-Diskussion wieder hervor. Da mein Juke noch keinen Winter gesehen hat, habe ich auch noch keine "Utensilien" im Wagen, die man so üblicher Weise dabei hat:

      Scheibenkratzer, eventuell Enteiserspray, eine Decke...und dann fällt mir aber so langsam auch nichts mehr ein (ich bewege mich im Großen und Ganzen auch nur in den "Extremlagen" von Großstädten umher). :D

      Aber eine Frage habe ich dann doch zum Wischwasser: eine Warnanzeige für fast leeres Wischwasser hat der Juke wohl nicht, also kann es passieren (und mir wird es passieren! ;( ), dass mitten auf der Autobahn die Scheiben zuschmieren, weil kein Wischwasser mehr im Behälter ist. Also werde ich vorsichtshalber einen Ersatzkanister mit Wischwasser in den Kofferraum legen.

      Nun die Frage: wieviel Wischwasser passt denn maximal in den dafür vorgesehenen Tank / Behälter rein? Beim Einfüllen sieht man den Behälter nicht und der Einfüllstutzen hilft auch wenig, da der schnell mit Schaum bis oben hin voll ist und ich dann dazu neige, bis zum Überlaufen neues Wischwasser reinzukippen. Gibt es da einen praktischen Tipp, wie das vermieden werden kann?

      LG,
      Hogy

      FL, DIG-T 190, Tekna, Pearl White / London White
    • Es passen etwas mehr als 3 Liter rein und wenn du beim Deckel abnehmen oben den Finger aufs Loch drückst, dann kannst du am Schlauch den Füllstand des Behälters ablesen !

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Tomfred schrieb:

      Finger aufs Loch drückst, dann kannst du am Schlauch den Füllstand des Behälters ablesen
      Digga.....DAS ist mal´n Tip. Dachte immer nur das Loch ist zur Entlüftung..... Aber das man damit auch den Füllstand bestimmen kann war/ist mir neu..... Danke :0008:
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Alex schrieb:

      Tomfred schrieb:

      Finger aufs Loch drückst, dann kannst du am Schlauch den Füllstand des Behälters ablesen
      Digga.....DAS ist mal´n Tip. Dachte immer nur das Loch ist zur Entlüftung..... Aber das man damit auch den Füllstand bestimmen kann war/ist mir neu..... Danke :0008:
      Es gibt Momente im Leben, da gehe ich tief in mich und überlege......... worum es eigentlich geht :D
      ......... nun ja, bei meinem sind es 4,5L maximal, ich spritze gerne und oft voll auf die Windschutzscheibe ab, bis der Behälter nichts mehr hergiebt :|
      Beim Befüllen mit einem 5L Gebinde bleibt dann so ein halber Liter zurück im Gebinde ..... weil ich einfach nicht noch mehr in das Loch reinbekomme :rolleyes:8o
    • @Cruiser : Ähhhh Martin....wir reden hier schon noch vom Wischwasser ? =O
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Also hat der DIG-T einen größeren Behälter wie der Diesel, denn meiner war leer und nach dem Auffüllen hattte ich noch ca. 2 Liter im Kanister.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Mein Nismo hat auch ohne Xenonlicht eine Scheinwerferreinigungsanlage.
      Füllmenge der für das Wischwasser kenne ich aber nicht. Wenn ich Bock habe fülle ich nach, war bisher nicht komplett leer.

    • Mein Juke ist derart Winterfest, daß es schon gefährlich wird :|
      Die nächsten Tage soll es teilweise bis zu 15° warm werden ........
      ..... da sind Winterreifen nicht so die allererste Wahl :D
      Tja, früher haben wir im Winter mit Eis und Schnee gekämpft .......
      .... heutzutage kämpfen wir eher mit zu weicher Gummimischung :cursing:

    ""