Angepinnt Der Nissan Juke (ab 2019) Bestell- und Wartesaal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Nissan Juke (ab 2019) Bestell- und Wartesaal

      Hallo Zusammen,

      ich denke wir können langsam aber sicher mit dem Bestell- und Wartesaal für den neuen Nissan Juke starten.

      Wer hat schon bestellt?

      Wer hat schon Aussagen von den Händler bzgl. der Lieferzeit des neuen Nissan Juke? Gibt es schon Probleme oder Lieferverzögerungen?

      Vorgabe: Hier sollen sich nur Mitglieder austauschen, die auch Interesse am Neuen Juke haben. Danke!

      Markus

    • Noch zur Info:

      Quelle: auto-medienportal.net/artikel/detail/50359

      Nichts Genaues wusste man nicht bei der Pressevorstellung des Nissan Juke im spanischen Barcelona. Zumindest bei der Frage, wie es nach einem möglicherweise ungeregelten Brexit mit dem ausschließlich in England produzierten Crossover weitergehen soll, gerieten die Verantwortlichen ins Stottern. Schließlich meinten sie optimistisch, dass am Ende doch noch alles gut werde. Immerhin würde ja nichts so heiß gegessen wie es gekocht werde.


      Da jedoch jetzt schon Bestellungen für den Mitte Januar 2020 offiziell in Deutschland eingeführten Wagen möglich sind, empfiehlt es sich, Kaufverträge mit rechtlichem Beistand zu unterschreiben, damit es später keine unangenehmen Überraschungen in puncto Preisgestaltung gibt. Denn Zölle dürften den Preislisten auch dann eine ungewisse Halbwertszeit bescheren, wenn es auf eine einvernehmliche Trennung zwischen Großbritannien und der EU hinausläuft.

    • hallo leute,

      da ER ja nun so kommt wie befürchtet(3Zyliner) ist dann ende mit Juke….

      ER sieht ja nett aus usw.aber einen 3 Zylinder mit 1Li.Motörchen mag ich nicht haben....
      habe auch bereits was NEUES im Visier,Mitsubishi Eclips Cross als Tagesszulassung 18500,- mit super Ausstattung ,mehr Leistung und und und...

      schade,denn der Juke war ein klasse Auto nur wie gesagt !!! viell.sollte mal Nissan darüber nachdenken und uns was bessseres anbieten !!!!

      machts gut didi

    • ach ja, falls NISSAN hier mit lesen sollte, wie währe es mit einen schönen 4 Zylindermotor mit 130-140 PS wenigstens 1500 Hubraum ????

      vielleicht kommen ja dann JUKE-Käufer zurück...…...denn was ich so gehört habe bin ich nicht allen mit meiner Meinung :/

    • @ka2408

      Mit dem kannste dann nur noch maximal über Rasen fahren, für schweres Gelände brauchste dann nen richtigen Geländewagen.


      @didi
      Der neue Juke kommt zu Beginn mit dem 3-Zylinder 1Liter Motor auf den Markt, später kommt vermutlich noch ne Maschine mit mehr Hubraum dazu.
      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • didi schrieb:

      ach ja, falls NISSAN hier mit lesen sollte, wie währe es mit einen schönen 4 Zylindermotor mit 130-140 PS wenigstens 1500 Hubraum ????
      Das wird wahrscheinlich nicht machbar, leider, obwohl alle das haben wollen. Ein schönen 4 Zylinderottomotor mit ca. 1,5L und 150PS kann die CO2 Grenzwert nirgendwie schaffen. Alternativ könnte auch ein 1.0L 3Zylinder mit zusätzlichen E-Motor sein (analog Ford Puma).
      Eine Rennversion wie nismo wäre auch denkbar aber natürlich in einem anderen Preisniveau, denn dafür müsste du auch das Budget für die CO2 Strafzahlung haben. Leider ist es die Zukunft der Antriebe.
      Du kannst nicht mit Eclipse Cross vergleichen. der Eclipse kommt schon seit einiger Zeit auf den Markt. In nahe Zukunft wird es auch nicht mehr geben.

      Juke N-Connecta 2018 HR16DE 83kW

    • juckli schrieb:

      den neuen juke kaufen wäre eine Art von Masochismus
      Ganz genau. Das gilt auch für die neuen Modelle vieler anderen Hersteller. Seit dem EU6d Temp, WLTP und der Ankündigung der bald kommende CO2 Strafzahlung werden die Motoren immer schwächer, gleichzeitig der Verbrauch steigt, weniger Zylinder, fragliche Robustheit. Dazu noch zwangsmäßig solche Blödsinn wie RDKS... Warum kauft man denn ein neues Auto? Alles dank der Politik.

      Juke N-Connecta 2018 HR16DE 83kW

    • Also ganz ehrlich, ich kann eure Kritik nicht verstehen.

      Der neue sieht für meinen Geschmack richtig gut aus, außen wie innen und sieht auch dem alten Juke ähnlich.

      Gut, der 1l. Motor mag nach nicht viel klingen aber macht doch erstmal eine Probefahrt und urteilt dann. In den ersten Fahrberichten wurde eigendl. positiv berichtet.

      Sachen wie RDKS sind nunmal Pflicht und auch das SOS System aber dann darfst du kein neues Auto mehr kaufen da es ja alle haben.

    • Moin moin!

      Sehe ich ähnlich und hatte dies auch schon an anderer Stelle mal gepostet.
      Finde das neue Design auch nicht schlecht und immer noch als Alleinstellungsmerkmal mit leichten Anpassungen an den "Mainstream".
      Den Innenraum finde ich - zumindest auf den Bildern - besser, als im aktuellen Juke und werde mir den neuen definitiv mal genauer ansehen/probefahren, wenn er denn beim Händler steht.

      Wenn Nissan in den nächsten zwei Jahren (so lange soll mein Juke mindestens noch bei mir sein) noch hybridmäßig/elektrisch nachbessern würde, wäre der neue Juke definitiv eine Überlegung wert, sonst wäre er aus diesem Grund bei mir raus...

      Die kleinen Motoren und der ganze Assistenz-Brimbrorium sind nun mal - wie mein Vorredner schrieb - gesetzmäßig gefordert (Abgasgrenzwerte und Sicherheitsbedürfnisse) und bedürfen keinem kritischen Hinterfragen, da man es eh nicht ändern kann.

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Man muß diesen zwangsverordneten Zirkus aber auch nicht mitmachen, wie es hier jedoch gegenteilig rüberkommt.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""