Motorprobleme 1.2 Nissan Juke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorprobleme 1.2 Nissan Juke

      Guten Abend zusammen, und zwar habe ich seid längerem ein Rasseln im motorbereich vorallem beim Anfahren. In einer freien Werkstatt wurde mir gesagt es mussten 3 Liter Öl nachgefüllt werden. (20000 km nach ölwechsel, also kurz vor dem neuen)
      Die Garantie ist seid März abgelaufen. Ich war in der Garantiezeit genau deswegen beim Nissanhändler. Dort wurde mir gesagt es wär normal. Heute war ich nochmal dort und es wurde mir gesagt das es normal wäre das dieser Motor etwas lauter wär, und ein Ölverbrauch normal wäre. (Angabe 0,5l auf 1000km war in der toleranz laut nissan) Wie ist da eure Erfahrung? Liebe Grüße

    • Moin moin!

      Da bist du leider in "guter" Gesellschaft, denn das Problem mit Rasselgeräuschen und hohem Ölverbrauch haben leider viele mit dem 1,2er...da wurden schon so einige Motoren getauscht bzw. repariert (Steuerkette ).

      Mein Juke (knapp 62.000km) braucht auf 1000km ca. 0,1l Öl, der Pulsar meiner Frau und ebenfalls dem 1,2 DIG-T etwa 0,2l/1000km...0,5l wäre aus meiner Sicht im oberen Toleranzbereich...Geräusche macht er bisher auch (noch) nicht...

      Was mich aber sehr wundert ist, dass angeblich so viel Öl gefehlt hat und keine Warnmeldung beim Starten kam ("Oil low"). Wenn man drei Liter nachfüllen musste, dann waren ja nur noch 1,6 Liter im Motor...gar nicht gesund ;(

      Ich würde nach dem Ölwechsel erst einmal den Ölverbrauch genauer ermitteln.

      Wie groß ist denn die Laufleistung?

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Hallo Jörg, der Wagen hat 82.000km runter. Der nette Mitarbeiter erzählte mir, das es keine Kulanz geben würde, da ich nicht in einer nissanwerkstatt war nach der Garantiezeit. Ich muss sagen seitdem das Öl nachgefüllt wurde sind die Geräusche weniger geworden. Aber da bleibt die Frage, ist das Frau d für den Motor das der "soviel" Öl verbraucht?
      Die öllampe ist nicht angegangen. Einmal beim zu schnellem loslassen der Kupplung, ansonsten nicht. Liebe Grüße

    • Wie schon gesagt, würde ich jetzt mal den genauen Ölverbrauch ermitteln, um beurteilen, ob es wirklich viel ist...

      Also wenn der Ölstand jetzt auf Maximum ist, nach 1000km mal kontrollieren, am besten am selben Platz jeweils vor Fahrtbeginn.

      Das geht auch über die elektronische Ölstandkontrolle....:

      Beim Motorstart zeigt das Display "Oil good" - wenn diese Anzeige erscheint, einmal die "Info-Taste" links im Lenkrad betätigen, dann erscheint der aktuelle Ölstand in Form von Kreisen und Strichen:

      ooooo : Ölstand Maximum
      oo- - - :Ölstand knapp unter Mitte
      o - - - -: Ölstand fast bei Minumum

      Diees Anzeige stimmt bei mir nicht ganz mit dem Peilstab überein, ist aber eine brauchbare Orientierung...

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Bei anderen Juke-Fahrern hier im Forum wurde der Motor schon getauscht, ohne das die Symptome, die Dein Motor zeigt schon erreicht wurden. Du hättest das Forum kontakten sollen, als Dir erstmals die Rasselgeräusche aufgefallen sind, dann hätte man Dir raten können, bei einem zweiten Nissan AH eine weitere Meinung einzuholen, bzw. beim ersten Nissn Händler Druck machen in Richtung Motortausch. Einigen Juke-Fahrern hat man vor dem Eintreten der Motor-Probleme auf Nissans Veranlassung den Motor getauscht.

      Einmal den Service in oder nach der Garantie nicht beim Nissan Autohaus gemacht und schon sind mögliche Kulanzgewährungen verwirkt. So zwingt man halt die Kunden, Wartungen nur bei den eigenen Werkstätten durchführen zu lassen. Das sollte aber mittlerweile auch hinreichend bekannt sein.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""