Bremsbetätigung verursacht Geräusch im Parkmodus der Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bremsbetätigung verursacht Geräusch im Parkmodus der Automatik

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und habe nun nach drei Jahren ein Problem mit meiner Automatik.

      Fahrzeug Juke 1.6 DIG 4x4 CVT-Getriebe

      Bei Motorlauf und Wählhebel in Stellung P ertönt ein Geräusch ähnlich einem Schalter beim Tritt auf die Bremse.
      Der Wagen war zur 3. Inspektion und hat neue Bremsscheiben und Klötze hinten bekommen.
      Die Werkstatt sagt, das Geräusch sei normal und würde durch die Freigabe des Wählhebels verursacht. In den letzten drei Jahren und 22 TKM ist dieses Geräusch aber nicht vorhanden gewesen.

      Kennt jemand so einen Sachverhalt oder hat einen Lösungsansatz?

      Danke für die Antworten, Gruß Regi

    • Regi schrieb:



      Die Werkstatt sagt, das Geräusch sei normal und würde durch die Freigabe des Wählhebels verursacht. In den letzten drei Jahren und 22 TKM ist dieses Geräusch aber nicht vorhanden gewesen.
      Dann war es die ersten 22Tkm defekt und ist nun in Ordnung, zumindest lt. Aussage der Werkstatt.
    • Regi schrieb:

      Fahrzeug Juke 1.6 DIG 4x4 CVT-Getriebe

      Bei Motorlauf und Wählhebel in Stellung P ertönt ein Geräusch ähnlich einem Schalter beim Tritt auf die Bremse.
      Der Wagen war zur 3. Inspektion und hat neue Bremsscheiben und Klötze hinten bekommen.
      Die Werkstatt sagt, das Geräusch sei normal und würde durch die Freigabe des Wählhebels verursacht. In den letzten drei Jahren und 22 TKM ist dieses Geräusch aber nicht vorhanden gewesen.
      Wenn sonst alles in Ordnung war, dann hat es bei der Bremsbetätigung sicherlich schon immer geklackt.

      Ich tippe mal, daß fällt dir jetzt nur auf, weil die Werkstatt das Radio ausgeschaltet hatte...

      Herman™
      --
      Ich habe leider keine Signatur :0016:

    • Die Stellung "P" sichert das Fahrzeug mit einer mechanischen Sperre im Getriebe gegen unbeabsichtigtes Wegrollen.

      Ich kenne das von anderen Fahrzeugen so:
      Möchte man vom "Parkmodus" in "N", "R", oder "D" wechseln, muss man hierzu gleichzeitig das Bremspedal drücken.

      Da der Juke von "Regi" hinten neue Bremsscheiben und Klötze bekommen hat und sich die Komponenten erst einspielen müssen,
      kommt das Geräusch beim Betätigen des Wählhebels vielleicht aus diesem Bereich... ?(

      Wenn die Werkstatt ihr O.K. gibt, würde ich mir keine Sorgen machen.

      Wird das Geräusch lauter oder treten andere Probleme auf, liegt der Fall natürlich anders... ;)

      Die schönsten JUKEboxen gibt es nur bei NISSAN! 8)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD Black EZ 03/18
    • Halt mal deine Hand auf den Bereich wo der Gangwahlhebel in der mittelkonsole verschwindet.

      Tritt dann auch die Bremse und schau ob das Geräusch zeitgleich mit einem leichten „Stoß“ an deiner Hand Auftritt.

      Du kannst auch mal versuchen Zündung ein, die Bremse zu drücken. Dann sollte das Geräusch auch auftreten.

    • Danke für Eure Antworten.

      Der Händler hat gestern einen Juke mit Automatik besorgt und ich durfte testen ob auch dieser das von mir bemängelte Geräusch hat.

      Was soll ich sagen, er hatte. Dann hat die Werkstatt recht, alles ist normal und wir haben drei Jahre lang ein defektes Auto gefahren ?(

      Damit ist das Thema beendet.

    ""