Kaum Ladestrom bei meinem DigT 1.2 Bj. 2014

  • Seit 09/2014 hab ich nun meinen Juke 1.2 DigT Acenta - bin immer noch sehr zufrieden!

    Ein kleines Problem hab ich mit dem kaum vorhandenen Batterie-Ladestrom!

    Seit letztes Jahr Die Batterie ohne Vorwarnung tot war hab ich nun ein Battery Control Gerät

    angeschlossen - zeigt bei Batterieladung mit einem Blitz-Symbol an. Jedoch auch nach Kaltstart

    nur für einige Sekunden, dann sinkt der angezeigte aktuelle Strom auf nur noch unter 12 Volt :(

    Mein "freundlicher" hat gesagt, das ist so wegen den Abgasvorschriften!? Start-Stop deaktiviere ich

    seit dem immer mit dem Schalter links neben/unter dem Lenkrad und um den Batteriestrom auf knapp

    13Volt zu erhöhen schalte ich in letzter Zeit immer die heizbare Hechscheibe ein - gibts da evtl.

    auch eine andere Lösung? Ach ja und so oft es geht, hänge ich die Batterie ans Ladegarät! Kabel

    vom Balkon runter, da in meiner Garage leider kein Stromanschluss vorhanden ist:rolleyes:! Gibts

    vielleicht ähnliche Leidensgenossen - Wäre dankbar für brauchbare Tipps!;) Sorry wegen so

    viel Geschreibsel!:)

    Gruß von Eckhard aus Essenbach - Ndb8)

    ""
  • Moin moin,


    hier war schon ein ähnlicher Fall:


    Licht wird dunkler


    Wenn die Bordspannung unter 12V fällt, wird der Akku entladen und das darf nicht sein - was das mit den aktuellen Abgasvorschriften zu tun haben soll, erschließt sich mir auch nicht.


    Fakt ist, dass der Akku nach dem Starten nachgeladen werden muss, denn nur dann funktioniert auch das Start-Stop-System...bei meinem Juke war es so, dass nach dem Starten die Spannung auf 15V hochgefahren wurde und dann auf ca. 13V abgesunken ist - dann war der Akku wieder "voll" und Start-Stop funktionierte erst dann.


    Gruß Jörg

    ----------------------------------------------------------------------
    Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- EZ 03/2015 -- ersetzt seit 08/2020 durch Ford Kuga PHEV

  • Heute wieder aus der Garage raus, Tor geschlossen und als ich losfuhr - so nach ca. 30 Sekunden war die Ladeanzeige (Blitzsymbol) von dem angeschlossenen Batterie Controll Gerät schon wieder aus und die Bordspannung unter 12 Volt - dann Heckscheibenheitzung ein und wieder knapp

    13 Volt - aber kein Ladestrom! Schau mal ob ich morgen Bilder zum besseren Verständnis reinstellen kann!


    Gruß Eckhard

  • Kurz noch war ja schon zweimal bei meinem "freundlichen" und jedes mal die Aussage, das die Batterie wegen den Abgasvorschriften

    nur sehr wenig geladen wird - ja schon komisch! :(:rolleyes: Und wenn ich die Batterie wieder mal ans Ladegerät hänge dauert es mit

    4 Ampere 6 - 8 Stunden bis voll geladen =O


    Eckhard

  • Hallo,bei mir ist dass auch so-wie ich schon geschrieben hatte (Licht wird dunkler) und eben die Sache mit dem Licht.

    Auch die Ruhespannung der Batterie liegt bei mir unter 12 V. Ich lade die Batterie nicht nach-funktioniert auch so-bis aufs Licht eben.Auch mein Händler macht die gleiche Aussage.