Große Bremse vom 370Z

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Große Bremse vom 370Z

      Hallo

      Also nach wie vor liegen die Teile (4 Akebono Bremssättel und die passenden Scheiben) in meiner Werkstatt.
      Die passenden Stahlflex mit Gutachten sind auch vorhanden.

      Nun meine Frage:
      Die Ankerbleche an der Vorderachse kann ich durchaus ohne Bearbeitung weiter fahren, da diese keinen Bund haben.
      Aber die Hinteren Bleche haben außen einen Wulst, welcher bei Verwendung einer größeren Scheibe schleifen würde.
      Diesen einfach abzuschneiden ist NICHT meine Art von Tuning.
      Weg lassen ebenfalls KEINE Option.
      Also spiele ich mit dem Gedanken mir auch noch die passenden Ankerbleche vom 370Z zu besorgen.
      Von den Fotos her scheinen die 4 Befestigungsbohrungen der hinteren Radlager zwischen Juke und 370Z gleich zu sein...
      Handbremse als Trommelbremse haben auch beide...

      Also:
      Kann mir jemand sagen oder vielleicht sogar vergleichen, ob es möglich ist diese zu verwenden?

      Dann steht einem Umbau NICHTS mehr im Wege!

      Eingetragen bekomme ich das ganze auch, da NISSAN SERIE... und sogar ein Downgrade bei Gewicht, Leistung und V-Max im Bezug auf den 370Z.

      Also ist alles safe.

      Gruß Veit

      Stau ist nur hinten doof...

    ""