Drehzahl im Stand

  • Moin und Grüße an allle. :)

    Ich hab mir jetzt einen langen Wunsch erfüllt und einen Juke geholt. Vom fahren und vom Komfort sind meine Frau und ich sehr begeistert. Was uns nur wundert war die Drehzahl im Stand. Als wir auf dem Rückweg der Probfahrt an einer Ampel standen ist die Drehzal immer etwas rauf und runter gegangen. Wir fanden auch die Vibration vom Motor recht Stark. Der verkäufer sagte das es vom langen Stand ( August 2020 ) kommt.

    Der Wagen ist eine Tageszulassung und wir sind die ersten die den Wagen gefahren sind. Kilometerstand ist jetzt bei 30KM und ich denke mal da dürfte ja eigentlich noch nix kaputt gegangen sein. Vom alten Juke habe ich gelesen das eine Schwankung bei Kaltem Motor normal sind und das ganze auch mit dem gewollten Verbrauch zusammen hängen soll.

    Habt ihr dort erfahrungen in dem Bereich ?


    PS: Der juke hat Automatik :)


    Mit freundlichen Grüßen Norman

    ""
  • Bei meinem JUKE ist die Drehzahl auch am schwanken!


    Einmal wenn sich die Klimaautomatik einschaltet!


    Und auch an der Ampel !!


    Auf Nachfrage bei NISSAN sagte, und zeigte man mir auch am Tester, das die Drehzahl im Leerlauf auf 750 rpm Werksseitig eingestellt ist!


    Kommt mir auch ein wenig zu tief vor, hatte immer so um die 850-900 im Hinterkopf!


    Aber es ist wohl so ... ;-(


    Gruß

    Buddy

    Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.