Inspektion Nissan Juke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Laßt ihr alle Euren Juke vergolden ?

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • Neu

      Inspektionen und Reparaturen in Fachwerkstätten sind nicht so günstig,bei mir entspricht 1AW=9,58eu netto das sind ca fünf Minuten Arbeit.Bei mir kamen 31AW zusammen netto,plus Material,öl war der teuerste posten.Die Mehrwertsteuer war darauf auch nicht wenig.Das war eine Garantieinspektion.Für den Erhalt der Zusatzgarantie ist ja auch die Fachwerkstatt zuständig,ich weiss nicht wie Nissan reagiert wenn man diese Inspektionen wo anders machen lässt.Es gibt glaube ich eine Regelung wonach zb.freie Werkstätten Inspektionen nach Werksvorgaben machen dürfen inkl.den Stempel ins Serviceheft.In Anbetracht der saftigen Ersatzteilpreise (hier war mal was von Benzinpumpe so um die tausend eu zu lesen) und um allen Ärger aus dem Weg zu gehen ist vllt.die Fachwerke der bessere Weg,aber das muss jeder für sich entscheiden.Kupplungen fallen ja nicht unter die Garantie wehe wenn die kaputt geht,da wäre eine freie Werkstatt die preislich bessere Variante.Ach übrigens auch die Wolfsburger haben für einen Federwechsel nur eine Seite 364 eu verlangt vor 4 Jahren.

      Nissan Juke 1.2dig-t 115ps Bj.11/16 Black metallic Schiebedach,Interieur Rot Teilleder 8000km

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von stern07 ()

    • Neu

      Eine AW sind exakt 6min.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Neu

      Was natürlich so allgemein -NICHT- stimmt!! Das mag bei NISSAN so sein !

      Viele Werkstätten rechnen einen AW mit 5 und andere wieder mit 6 Minuten!

      Siehe z.B. Daimler Benz - BMW ...VW nimmt z.B. ZE = Zeiteinheiten die wiederum anders berechnet werden,die NISSAN aber auch neben den AW,s nutzt!!

      Und auch da gibt es wieder Unterschiede manche berechnen eine ZE mit 10 Minuten andere wieder mit 12 Minuten usw!

      Und das gibt es auch : " 100 ZE sind eine Stunde, das steht sogar in der Ersatzteilpreisliste. Inspektionen werden nur noch als Paket Preis ausgewiesen"

      Wobei auch zu berücksichtigen ist das NISSAN verschiedene AW für verschiedene Arbeiten festlegt,siehe Liste ..

      Screenshot (391).png

      Also -SO- einfach ist es nicht! Sonst würde ja jeder Kunde durchblicken... ;) ...

      Gruß
      Buddy

      Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buddy ()

    • Neu

      Stimmt, habe ich. Da kostet die Inspektion dann nichts, gar nichts.
      Bevor wieder ein Klugscheißer rechnet, natürlich kostet sie was und man hat es auch schon bezahlt.
      5 Jahre je eine Inspektion zu 300€, sind 1500€ weg....,und wer zahlt schon 300 ??

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Neu

      Tomfred schrieb:

      Stimmt, habe ich. Da kostet die Inspektion dann nichts, gar nichts.
      Bevor wieder ein Klugscheißer rechnet, natürlich kostet sie was und man hat es auch schon bezahlt.
      5 Jahre je eine Inspektion zu 300€, sind 1500€ weg....,und wer zahlt schon 300 ??
      ………, und wer zahlt schon (nur) 300 €?? Ab mehr als 222 € pro Service bist Du im Plus.
    • Neu

      Und die Stundenverrechnungssätze steigen ja auch fast Jährlich, von den Ersatzteilpreisen Mal ganz abgesehen !

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    ""