0,1 Lo Blinkt auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 0,1 Lo Blinkt auf

      Hallo ihr lieben, :) heute morgen mache ich den Motor an, und sehe das 0,1 Lo immer Blinkt :/ . Was bedeutet das? Bin auf der Arbeit und habe meine Anleitung natürlich nicht hier. Na und ich weiß doch das ihr das sicher wisst :D . Würde mich freuen über antworten ^^

    • Ich bin kurz zum Werkstatt heute morgen, und er hat etwas Öl nachgefüllt. Trotzdem Blinkt es noch. Kann leider auch nicht vorher zum Werkstatt weil ich arbeiten bin 8|

      Ahhh.... Er hat ein bisschen Öl nachgefüllt, jetzt war ich gerade nochmal gucken, und es Blinkt nicht mehr....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mandyc ()

    • Moin moin!

      Manchmal dauert es etwas, bis das System auf den richtigen Ölstand reagiert.
      War nach meiner ersten Inspektion so - obwohl die richtige Ölmenge eingefüllt wurde und der Ölstand laut Peilstab in Ordnung war, gab es zunächst die Meldung "Oil low"! Der Meister war etwas ratlos... ?(
      Erst nach der kurzen Probefahrt kam wieder "Oil good" beim Starten. 8o

      Einfach mal vor dem Start den Peilstab ziehen und schauen, wo der Ölstand ist; wenn über der unteren Kerbe, erstmal etwas fahren und abwarten...

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Moin moin!

      Also wöchentlich finde ich auch etwas übertrieben...es sei denn, man ist 1000km in der Woche gefahren!
      Ansonsten würde ich bei jedem zweiten Tanken einen Blick auf die Flüssigkeitsstände im Motorraum werfen, also Öl, Kühlmittel und Bremsflüssigkeit.

      Ölwechsel sollen laut Hersteller jährlich oder alle 20/30tkm (Benziner/Diesel) gemacht werden, je nachdem, was zu erst eintritt.

      Klar, die heutigen Öle sind qualitativ sehr gut und wenn man deutlich weniger als 10tkm jährlich fährt, könnte man auch 2 jährige Wechsel machen - das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Die Werkstätten verdienen am Ölwechsel sehr gut und von daher wird generell der jährliche Wechsel empfohlen...

      Ich für meinen Teil fahre seit 2001 "Mathy Universal-M" (beim Turbo im Mischungsverhältnis Additiv zu Öl 2:8, ohne Turbo 1:9)in meinem Öl und mache den Wechsel nur alle drei Jahre / 45tkm...jährlich wird nur der Filter getauscht. Das spart bares Geld!

      Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden.

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jukie71 () aus folgendem Grund: Werbe-Link entfernt!

    • Kontrolle der Flüssigkeiten je nach Fahrleistung oder Einsatzzweck.
      Die Empfehlung von Jukie71 zum Check bei jedem zweiten Tanken geht natürlich auch vollkommen in Ordnung.
      Mich stört der relativ geringe Aufwand nicht und ich gucke eben 1x pro Woche... :)

      Den Ölwechsel beim RS lasse ich nach Vorgabe (noch) jährlich in der Vertragswerkstatt durchführen.
      Der Gute befindet sich noch in der Garantiephase...

      Ölwechsel samt Filter bekommen meine Zweirädern sogar alle 4000km oder einmal im Jahr.
      Da ich die Arbeiten selbst durchführe, halten sich die Kosten in Grenzen...

      Nur am Rande: Extrem klein gewählt fand ich die Wechselintervalle meiner TGB Target 550 (ein ATV).
      Motor,- Differential,- und Achsgetriebeöl waren hier einmal im Jahr oder alle 2000 km :!: fällig.

      So ein Spass kostet und außerhalb der Garantie kann man in einer freien Werkstatt oder mittels Eigenleistung etliche € sparen... ;)

      Wünsche.jpg

      Die schönsten JUKEboxen gibt es nur bei NISSAN! 8)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD Black EZ 03/18

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JUKEboxRS ()

    • Moin moin!

      Der Preis geht aus meiner Sichtl grundsätzlich in Ordnung, je nachdem, welches Öl da genommen wird kann das auch weniger oder mehr sein...

      Beim Öl kann man 10€ für den Liter zahlen oder über 20€, dann noch der Filter (ca. 15€) und Arbeitslohn...manchmal bieten Werkstattketten so etwas auch als Pauschalangebot für weniger an, aber über den Tisch gezogen wurdest du nicht!

      Schönes Wochenende und Gruß

      Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Hättest Du das Motoröl und den Ölfilter vorher selbst besorgt, wärst Du bei vollsynthetischem Öl (z.B. Liqui Moly Synthoil 5W40) und Filter mit 55 bis 60€ davongekommen. Noch mal 25-30€ für den Ölwechsel an sich, macht zusammen 80 bis 90€. Also 20 bis 30€ gespart.
      Vermute mal, das man Deinem Auto kein vollsynthetisches Öl eingefüllt hat, dann liegt der Gewinn der Werkstatt noch höher.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • Genau. Einige Werkstätten haben mittlerweile auch keine Probleme damit, wenn man selbst die nötigen Teile oder das nötige Öl mitbringt.
      Es wird nur auf der Rechnung oder dem Auftrag irgendwo vermerkt bezüglich späterer Ansprüche des Kunden...
      Einfach freundlich nachfragen. :)

      Welches Öl beim JUKE von Mandyc verwendet wurde, findet sich sicher auf der Abrechnung oder dem Werkstattauftrag.

      Die schönsten JUKEboxen gibt es nur bei NISSAN! 8)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD Black EZ 03/18
    ""