Plug&Play-Soundkit von CTD-Germany

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plug&Play-Soundkit von CTD-Germany

      Neu

      Das Set mit Einbau ist nicht gerade das günstigste am Markt: :thumbup:
      Von CTD hat man hier aber durchweg Gutes gelesen...

      Plug&Play Soundkit von CTD-Germany

      Hat dieses Produkt schon jemand erworben, einbauen lassen und kann hier eventuell Erfahrungen bzw. gleichwertige Alternativen nennen?

      Nissan Juke ROCKS! - Nissan KICKS SUCKS! ;)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD EZ 03/18
    • Neu

      Definiere "etwas Geschick"... :D

      Bis ich 2013 meinen Malibu gekauft habe, wurden in alle vorherigen Fahrzeuge Lautsprecher, Sub's, Endstufen und Kabelsätze eingebaut.

      Mittlerweile ist der Respekt vor den mit Technik und unzähligen Kabelbäumen vollgestopften Fahrzeugen allerdings
      größer als der Tatendrang... ^^

      Beim Zerlegen, dem Verlegen der Kabel oder dem Zusammenbau aus Unwissenheit irgendetwas zu zerstören hält mich trotz etwas
      Erfahrung und keinen zwei linken Händen bisher davon ab.

      Ein unauffälliges Plug&Play System in Verbindeung mit dem Originalradio wäre daher das höchste der Gefühle was ich selbst einbauen würde.
      Ansonsten bleibt mir nur der Gang zu einem Händler.

      Über Jahre war ich Kunde bei ACR in Amberg. Leider gibt's den auch nicht mehr... :/

      Mal sehen... :)

      Nissan Juke ROCKS! - Nissan KICKS SUCKS! ;)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD EZ 03/18
    • Neu

      Also ich habe nen High Low Adapter (59€)reingebaut und diesen mit einem aktiven Subwoofer von axton axb 20stp (damals unter 150€) verbunden . Das Pluskabel hab ich vom Autohaus reinziehen lassen 15€ .
      Dann noch die Türen (und nen Teil vom Heck) gedämmt mit alubutyl ,fertig das war's .

      Wenn man etwas gerne macht dann fühlt es sich nicht an wie Arbeit.

      Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist dann ist es auch nicht das Ende
    ""