Nismo RS - 95 oder 98 Oktan ????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grundsätzlich 95 Oktan -nur bei extremen Wetterlagen wie großer Hitze oder starker Kälte oder wenns vollbeladen mehrere Hundert Kilometer über die Autobahn in den Urlaub geht greife ich mal hin- und wieder zum 98er.

      Außergewöhnliche Menschen brauchen außergewöhnliche Autos: Juke Nismo RS 4x4 214 PS mit "Gummiband" CVT Automatik 8)

    • War vorhin tanken.
      Eigentlich tanke ich immmer Super ( 95 Oktan ).
      So...wie es mir mein Freundlicher angeraten hat.
      Hinter mir stellte sich ein ADAC - Fahrzeug in die Reihe.
      Als ich anfing zu tanken, sprach mich der ADAC-Mann an und fragt mich, ob ich ich VERRÜCKT wäre oder eine GUTE WERKSTATT kenne.
      Es meine, das ich in einen Nismo UNBEDINGT und MINDESTENS 98 Oktan...besser noch 102 Oktan tanken MUSS ⁉️
      Er meinte...95 Oktan ist der TOD meines Nismo‘s ?(

      Nissan Juke NISMO RS 4x4 / Farbe weiß / Aut. :thumbsup:

    • 95 Oktan habe ich nie getankt, wir wissen ja 98 Oktan steht auf dem Tankdeckel.
      Ich tanke seit fünf Monaten aber Aral Ultimate 102, es lohnt sich den Kraftstoff zu tanken.
      Warum, man hat etwas mehr Leistung und der Motor läuft besser, weniger verbrauche ich nicht aber, wer sparen will der sollte sich ein anders Fahrzeug kaufen.
      Hier gibt es noch ein Video zu dem Thema.

      youtu.be/BnOCG3Fn6MQ

      Gruß von Werner

      Nismo RS, Farbe Weiß,Technology Paket, Schaltgetriebe Bj.3,2017

    • Moin moin!

      Grundsätzlich reicht es, den Kraftstoff zu tanken, für den der Motor von den Entwicklern ausgelegt ist. Dann erreicht er seine volle Leistung. Zumindest wenn es ein Serienmotor ist.

      Tanke ich niederoktanigem Sprit, wird zum Schutz des Motors vor klopfender Verbrennung der Zündzeitpunkt zurückgenommen, was Leistungsverlust und Mehrverbrauch zur Folge hat - wurde im ersten Video sehr gut gezeigt.
      Fakt ist, dass der Motor nicht kaputt geht, wenn man 95 Oktan Super tankt - aber wenn man sich schon einen RS kauft, will man doch auch die volle Power haben, somit 98 Oktan.

      Der gute Mann im ersten Video macht offenbar individuelles Chiptuning - da macht der 102 Oktan Luxussprit schon Sinn, damit zum tunen den Zündzeitpunkt weiter vorverlegt werdenkann, ohne dass die Elektronik korrigierend eingreift...

      Aber wer meint, seinem RS mit 102 Oktan etwas Gutes zu tun, der soll das gerne machen - schaden tut es in keinem Fall und ARAL freut sich über die Mehreinnahmen - in dem anderen Thread zum Thema hatte ich auch einen Link eingestellt, der das Thema "Sinn und Unsinn von Luxussprit" behandelt.

      Gruß Jörg

      P.S. Was das zweit Video angeht ist das natürlich ein super Werbevideo von ARAL, aber ob die gezeigten Dinge wirklich einem unabhängigen Test standhalten. ?(

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Als vor Jahren die ersten 100 Oktan Sorten auf den Markt kamen, hat der ADAC einen Spezialisten von ARAL dazu befragt (ARAL hatte kein 100er). Aussage: Das braucht niemand, es gibt keine Serienmotoren die auf so hohe Klopffestigkeiten ausgelegt sind, da die Motoren auf die weltweit verfügbaren Oktanzahlen hin konstruiert werden. Es gibt nicht überall die hohe Qualität der Sorten, wie zB in D. etc und das würde den Motoren schaden. Tanken sie das vom Hersteller angegebene oder eine Sorte schlechter. Höhere Oktanzahlen können die Motoren nicht nutzen, wenn nicht dafür gebaut. usw.

      Als ARAL dann eineige Monate später selbst Ultimate auf dem Markt brachten, war der Artikel von der ADAC Seite verschhwunden.
      US Fahrzeuge sind beispielsweise für das bei uns nicht mehr erhältliche Normalbenzin zugelassen und wer sich erinnert, man mußte früher (bei manchen Autos) einen Stecker umstecken, wenn eine andere Sorte Sprit getankt wurde.
      Gruß Shigo

      2011er 1,6T Tekna 190PS 4WD Gummiband Mutschekiepchen Red
      2014er 1,6 N-Tec 117PS 2WD Handgerührt SnowWhite mit Einhornglitter

    • Ab Km 500 hat mein Chef nur 102 bekommen und auch nach dem Umbau ist er auf 102 eingestellt worden und bis heute bedankt er sich mit zügiger Fahrweise. :D

      Nismo RS 2WD, MAL, B14 Fahrwerk Front 60mm Heck 70mm tiefer vorne 8,5x19 235,30,19 hinten 9,5x19 265,35,19 Klappenauspuff Duplex, Injen Ansaugsystem,Forge Ladeluftkühler,Turboumbau

    ""