Detailfragen vor Kauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Detailfragen vor Kauf

      Hallo zusammen,

      seit Jahren liebäugle ich schon mit dem Juke und kurz vor Ende seiner Bauzeit könnt ich doch schwach werden.
      Morgen und Freitag stehen Probefahrten an.
      Ein Nismo RS soll es werden.

      Dazu habe ich aber noch ein paar fragen die ich auch hier noch nicht abschließend klären konnte.

      1. Sitze, Nissan bietet ja beim Nismo nicht viele Optionen, das Technik Paket auswählbar zu halten ist fast obsolet, bei den Sitzen glaube ich Nissan hatte auch Angst sich zu entscheiden und überlässt dass dann dem Kunden. :)
      Die Halbschalen von recaro gefallen mir sehr gut, allerdings hab ich ein wenig die Sorge, die sitzwangen könnten recht schnell kaputt gehen vom ein und aussteigen.
      Hab es nun ein paar Male ausprobiert. Beim ersten Mal hab ich mir sogar weh getan :rolleyes:
      Jetzt komm ich eigentlich gut rein auch wenn die sitzwange immer noch belastet wird beim aussteigen, allerdings war der Probe Juke tiefer gelegt, da weiß ich nicht wie es mit echter Höhe ist:-) mit 1.86 und 90kg bin ich weder Zwerg noch stark fettleibig, aber wenn der Wagen höher (also Original) ist denke ich wird’s die Sitzwange noch stärker in Mitleidenschaft ziehen.
      Die anderen sitze sind sehr bequem allerdings wirken sie auf mich sehr weich und haben deutlich weniger Seitenhalt. Da hätte ich Bammel sie „lutschen“ schnell aus.

      Wie sind eure Erfahrungs werte? Welche sitze würdet ihr empfehlen?

      Die halbschalen gibt es nach wie vor nicht mit Sitzheizung?
      Habe nichts gefunden auch im Umland nicht.
      Kann man die recaros in der Neigung verstellen? Habe nur vor zurück, Höhe und lehnenwinkel bei beiden Sitzen finden können.

      Und zumindest eine Dame hat ja die SHZ Nachrüsten lassen, was kostet sowas ungefähr?

      2. funktioniert amazon Prime Musik über das iPhone am Radio?

      3. der Dachgepäckträger von Thule beispielsweise, ist die Klammer die am Auto befestigt wird gummiert oder ist das Kunststoff?
      Kann mir nicht vorstellen dass das nur lackiertes Metall ist was da auf den Lack kommt? Also die Klammer die zwischen Tür und wagen ist später.
      Wie gut lassen sich Dinge transportieren damit?
      Habe ein 3,80 m langes Surfbrett was hin und wieder gefahren werden muss.

      4. Wo wie kaufen im Moment?
      Gibt es Tipps zum Kauf? Umtauschprämie gibt’s ja nur für Diesel im Moment. Mein jetziges Auto ein Benziner zieht da wohl nicht( ein VErkauf bringt nicht viel rein ist quasi auf das Auto)
      Gibt es Händler die grad besondere Angebote haben?
      Oder wisst ihr wo ich einen Juke als eu Import mit Halbschalen und Sitzheizung bekomme?
      Oder gibt es generell Nähe des Ruhrgebietes Händler mit besonders guten Preisen?

      Sollte man beim Händler vor Ort kaufen bezüglich Garantie und Kulanz Geschichten?
      Hab son bisschen Angst später doof im Regen zu stehen weil der Händler hier keine Lust hat mir zu helfen weil er ja nichts verdient hat..

      Hab tausend fragen und gelesene forenbeiträge im Kopf, nie einen Neuwagen gekauft und deshalb wenig Erfahrung.

      Wäre super wenn ihr mir was von eurer Erfahrung/Meinung teilt.

      Danke schon mal fürs lesen
      Gruß
      Florian

    • Hallo,
      habe mir auch den Nismo RS gekauft - welcher jetzt beim Händler ist und nach dem Anmelden endlich "nach Hause zu Papa" :) darf.
      Meiner ist der 2WD...Nismositze - nicht die Recaros -, Pearl White + RS Technology Paket 8o

      Zu 1. : Ich habe mich bewusst gegen die Recaros entschieden weil Sie für mich optisch nicht dazu passen und für mich auch zu Alltagsuntauglich sind - und eben keine Sitzheizung verbaut ist.
      Das Nachrüsten ist nicht im Umfang von Nissan Europe enthalten - was widerrum heißt das bei einem Eingriff eines Sattlers zum nachträglichen Einbau die Garantie für die Sitze erlöschen würde - wäre mir für 1500€ zu viel Kohle :thumbup:
      Zu 2. : Yep funktioniert :thumbsup:
      Zum Rest weiß ich nichts :whistling:

    • Zacherle schrieb:

      Hallo zusammen,

      seit Jahren liebäugle ich schon mit dem Juke und kurz vor Ende seiner Bauzeit könnt ich doch schwach werden.
      Morgen und Freitag stehen Probefahrten an.
      Ein Nismo RS soll es werden.

      Dazu habe ich aber noch ein paar fragen die ich auch hier noch nicht abschließend klären konnte.

      1. Sitze, Nissan bietet ja beim Nismo nicht viele Optionen, das Technik Paket auswählbar zu halten ist fast obsolet, bei den Sitzen glaube ich Nissan hatte auch Angst sich zu entscheiden und überlässt dass dann dem Kunden. :)
      Die Halbschalen von recaro gefallen mir sehr gut, allerdings hab ich ein wenig die Sorge, die sitzwangen könnten recht schnell kaputt gehen vom ein und aussteigen.
      Hab es nun ein paar Male ausprobiert. Beim ersten Mal hab ich mir sogar weh getan :rolleyes:
      Jetzt komm ich eigentlich gut rein auch wenn die sitzwange immer noch belastet wird beim aussteigen, allerdings war der Probe Juke tiefer gelegt, da weiß ich nicht wie es mit echter Höhe ist:-) mit 1.86 und 90kg bin ich weder Zwerg noch stark fettleibig, aber wenn der Wagen höher (also Original) ist denke ich wird’s die Sitzwange noch stärker in Mitleidenschaft ziehen.
      Die anderen sitze sind sehr bequem allerdings wirken sie auf mich sehr weich und haben deutlich weniger Seitenhalt. Da hätte ich Bammel sie „lutschen“ schnell aus.

      Wie sind eure Erfahrungs werte? Welche sitze würdet ihr empfehlen?

      Die halbschalen gibt es nach wie vor nicht mit Sitzheizung?
      Habe nichts gefunden auch im Umland nicht.
      Kann man die recaros in der Neigung verstellen? Habe nur vor zurück, Höhe und lehnenwinkel bei beiden Sitzen finden können.

      Und zumindest eine Dame hat ja die SHZ Nachrüsten lassen, was kostet sowas ungefähr?

      2. funktioniert amazon Prime Musik über das iPhone am Radio?

      3. der Dachgepäckträger von Thule beispielsweise, ist die Klammer die am Auto befestigt wird gummiert oder ist das Kunststoff?
      Kann mir nicht vorstellen dass das nur lackiertes Metall ist was da auf den Lack kommt? Also die Klammer die zwischen Tür und wagen ist später.
      Wie gut lassen sich Dinge transportieren damit?
      Habe ein 3,80 m langes Surfbrett was hin und wieder gefahren werden muss.

      4. Wo wie kaufen im Moment?
      Gibt es Tipps zum Kauf? Umtauschprämie gibt’s ja nur für Diesel im Moment. Mein jetziges Auto ein Benziner zieht da wohl nicht( ein VErkauf bringt nicht viel rein ist quasi auf das Auto)
      Gibt es Händler die grad besondere Angebote haben?
      Oder wisst ihr wo ich einen Juke als eu Import mit Halbschalen und Sitzheizung bekomme?
      Oder gibt es generell Nähe des Ruhrgebietes Händler mit besonders guten Preisen?

      Sollte man beim Händler vor Ort kaufen bezüglich Garantie und Kulanz Geschichten?
      Hab son bisschen Angst später doof im Regen zu stehen weil der Händler hier keine Lust hat mir zu helfen weil er ja nichts verdient hat..

      Hab tausend fragen und gelesene forenbeiträge im Kopf, nie einen Neuwagen gekauft und deshalb wenig Erfahrung.

      Wäre super wenn ihr mir was von eurer Erfahrung/Meinung teilt.

      Danke schon mal fürs lesen
      Gruß
      Florian
      Hallo Florian,
      ich fahre einen Nismo RS mit Schaltgetriebe mit Technik Paket, ohne Recaros und bin damit sehr zufrieden zurzeit gibt es sehr preiswerte Angebote
      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…94-da55-eebd-4c3e41b3a0e4

      Mit Recaros hier

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…26-b789-78f9-63d8d3c29e89

      es sind Fahrzeuge mit Tageszulassung und 5KM gelaufen, die Fahrt dort hin lohnt sich ich habe auch dort gekauft.
      Die Garantie gilt in der ganzen EU da gibt es keine Probleme.
      Wenn Du weitere Hilfe brauchst schreib mir eine pn.
      Gruß von Werner

      Nismo RS, Farbe Weiß,Technology Paket, Schaltgetriebe Bj.3,2017

    • Kann mann nicht einfach antworten, ohne den ganzen Beitrag zu zitieren ??

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Erstmal vielen Dank für die Antworten.

      Inzwischen bin ich beide probegefahren, also Schalter und Automatik.
      Okay Automatik war leider bj2013 also nicht die aktuelle Version aber ich denke ich nehm den schalter der war wie man es kennt vom Auto:-)

      Die Sitze lassen mich nicht in Ruhe.
      Die recaros lassen gefühlt mehr Raum, die Rückenlehne ist sehr bequem und sie bieten einen tollen Seitenhalt.
      Die Sitzfläche allerdings wirkt recht schmal die seitenwangen drücken irgendwie.
      Bei mir und meiner Freundin eher unangenehm, obwohl wir eher schlank sind??

      Meine Frage an euch, gibt sich das noch im Laufe der Zeit?
      Die beiden Probefahrten waren „leider“ auf den sehr bequemen Standard sitzen.

    • Kommt auf die Gelenkigkeit an, denn man muß mit dem Hintern immer über die Seitenpolster in die Schale rutschen. D. h. der positive Effekt des hohen Einstiegs und des einfach gerade rein rutschen ist natürlich weg.
      Alles natürlich unabhängig vom Sitzgefühl, wenn man einmal drin ist. Denn sie sitzen sich gut. Aber muß auch wieder raus , was sich schwieriger gestaltet als bei den normalen Sitzen.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Es ist und bleibt halt Geschmacksache ;)
      Wieso weiten?
      Das sind ja Recaros und kein Kaugummi :D
      Gerade weil Recaro für Qualität steht, sind die fest
      und so soll es ja auch sein; Seitenhalt ist da ein Stichwort :rolleyes:
      Jedes hat sein Pro und Kontra
      Das größte Manko der Recaro ist für mich nach wie vor die fehlende Popoheizung X/
      Aber wenn ihr eher von de frigiden Fraktion seid und das euch im Winter nix ausmacht, ist das kein Prob
      Klar, kann man wenn man nen guten Sattler kennt, das nachrüsten, ist aber nich ganz billig
      Zumal das kein Pfusch sein darf ;)
      Mach das, worauf Du Bock hast :P
      Ein Fehler machst Du eh nicht
      Beide Stühle sind gut :thumbup:

      Nismo RS, was :2352: sonst

    ""