Kleiner Juke muss jetzt ganz Stark sein

    • Neu

      Update vom Update. Habe meinen Snow Wihte seit Freitag Abend wieder :) bin gleich mal eine Willkommens- und Eingewöhnungsrunde gefahren :) . Der neue Micra war wohl doch zu niedrig :) . Wie ich die hohe Sitzlage vermisst habe :) .

      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Neu

      heute Gesamtrechnung von der Reparatur bekommen 9600CHF und davon mein Selbstbehalt von 1000CHF. Und so wie es Aussieht wird die Versicherung für den Rest auch nicht aufkommen da der Unfallverursacher die Volle Schuld auf mich abwälzt und nun auch noch "Schadensersatz" für die Tage die er nicht sein Auto hatte haben will. Der war selbstständig. Der Schaden an seinem Auto betrug gerade mal um die 800€ und er hatte sein Auto für 4 Tage nicht. Kam heute von seinem Anwalt. Mein Rechtsschutz wurde eingeschaltet und ich sagte dem auch das ich egal was kommt die Rechnung nicht tragen werde.

      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Neu

      Moin moin!

      Klingt nicht gut...aber verrate mir mal, ob die Versicherungen in der Schweiz das wirklich so anders handhaben, als bei uns...

      Wenn ich schuldlos in einen Unfall verwickelt bin, muss die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners sämtliche Kosten tragen.
      Habe ich den Unfall verursacht, dann zahlt meine Haftpflichtversicherung die Kosten des Unfallgegners; wenn ich eine Vollkaskoversicherung habe, zahlt diese auch meine Schäden (abzüglich der Selbstbeteiligung), es sei denn, ich habe den Unfall vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt...

      Das sieht in deinem Falle nicht so aus - weiß nicht, was genau passiert ist, aber es schein ja so, als hätte mindestens einer die Spur gewechselt und wäre dann in Kontakt mit dem anderen gekommen...wie auch immer...das muss dann leider wohl ein Gericht klären (hoffentlich zu deinen Gunsten!)
      Aber die 8000CHF Reparaturkosten sollte doch deine VK-Versicherung zahlen, auch wenn du tatsächlich Schuld haben solltest an dem Unfall...oder sehe ich da was falsch?! ?(

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Neu

      5.Element schrieb:


      Kollisionsversicherung
      Richtig Ich zitiere " Von der Kollisionskasko-Versicherung ausgenommen oder nur teilweise gedeckt sind im Allgemeinen Schäden durch grobfahrlässiges Verhalten seitens des Versicherungsnehmers. Schäden durch Grobfahrlässigkeit lassen sich aber als Zusatz auch noch versichern" moneyland.ch/de/kollisionskasko-definition Und das wird mir vom Unfallgegner auch vorgeworfen.

      Jukie71 schrieb:

      Moin moin!

      Klingt nicht gut...aber verrate mir mal, ob die Versicherungen in der Schweiz das wirklich so anders handhaben, als bei uns...

      Wenn ich schuldlos in einen Unfall verwickelt bin, muss die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners sämtliche Kosten tragen.
      Habe ich den Unfall verursacht, dann zahlt meine Haftpflichtversicherung die Kosten des Unfallgegners; wenn ich eine Vollkaskoversicherung habe, zahlt diese auch meine Schäden (abzüglich der Selbstbeteiligung), es sei denn, ich habe den Unfall vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt...

      Das sieht in deinem Falle nicht so aus - weiß nicht, was genau passiert ist, aber es schein ja so, als hätte mindestens einer die Spur gewechselt und wäre dann in Kontakt mit dem anderen gekommen...wie auch immer...das muss dann leider wohl ein Gericht klären (hoffentlich zu deinen Gunsten!)
      Aber die 8000CHF Reparaturkosten sollte doch deine VK-Versicherung zahlen, auch wenn du tatsächlich Schuld haben solltest an dem Unfall...oder sehe ich da was falsch?! ?(

      Gruß Jörg
      Kann ich dir noch mal erklären wie es zum Unfall kam. Also da wo es passiert ist ist eine Kreuzung mit Bahnübergang. Die Schranken waren runter und vor mir stand nur ein Fahrzeug und hinter mir ca. 6-7 Autos. Ich entschloss mich dann gerade aus weiter zufahren, also paralell zur Bahnlinie. Also machte ich den Schulterblick (wo ich den anderen nicht sah), fuhr los um meinen Vordermann zu überholen und wollte in dem Moment den Blinker setzen und da sass er dann schon drin. Das passierte in einer 50er Zone die zur Zeit aber eine 30er Zone ist wegen einer Baustelle. Ich selber konnte ja sehen ob was von vorne kommt, da nur ein Vordermann, aber der andere konnt von hinten nix sehen. Ach ja das Gutachten von meinem Schaden am Auto sagt auch aus das der Schaden bei mehr als 50Km/h entstand. Rechtsschutz ist eingeschaltet habe auch zur Versicherung gesagt das ich mich nicht beschuldigen lasse von dem anderen.
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Neu

      Sehe ich ganz genauso!

      Wenn das, was nach deiner Beschreibung passiert ist, als grobe Fahrlässigkeit angesehen würde, müssten die Versicherungen bei Unfällen wohl gar nicht mehr zahlen!

      Kopf hoch, bin da sehr zuversichtlich! :thumbsup:

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Neu

      Zumal Du anfangs sagtest, ihr seid beide teilschuld.
      Dazu kommt, dass da doch wohl Aussage gegen Aussage steht
      Selbst wenn Dein Unfallgegner und Selbstständige 100 Arbeitnehmer bei sich in der Karre
      und als Zeugen hat, sind die nicht zu werten, da Gefälligkeitsaussagen von voreingenommenen Personen ;)
      Also ich sehe da auch keine nachweisbare grobe Fahrlässigkeit :rolleyes:

      Nismo RS, was :2352: sonst

    • Neu

      5.Element schrieb:

      Zumal Du anfangs sagtest, ihr seid beide teilschuld.
      Dazu kommt, dass da doch wohl Aussage gegen Aussage steht
      Selbst wenn Dein Unfallgegner und Selbstständige 100 Arbeitnehmer bei sich in der Karre
      und als Zeugen hat, sind die nicht zu werten, da Gefälligkeitsaussagen von voreingenommenen Personen ;)
      Also ich sehe da auch keine nachweisbare grobe Fahrlässigkeit :rolleyes:
      Teilschuldig war die Aussage der Polizei nicht meiner Versicherung und die Grobfahrlässigkeit will die Gegenseite meiner Versicherung weis machen heist Versicherung+Anwalt+Unfallgegner selber da sie zu dieser Erkenntnis kamen. Habe gestern noch mal mit meiner Versicherung gesprochen und die sagten die Gegenseite solle das bitte mit einem Gutachter beweisen da nix im Unfallbericht in dem Punkt stünde. Bis dahin ist es Aussage gegen Aussage. Sollten weitere dieser Bemerkung kommen geht es vor Gericht meinte meine Versicherung.
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Neu

      speed-fan-87 schrieb:

      Habe gestern noch mal mit meiner Versicherung gesprochen und die sagten die Gegenseite solle das bitte mit einem Gutachter beweisen da nix im Unfallbericht in dem Punkt stünde. Bis dahin ist es Aussage gegen Aussage. Sollten weitere dieser Bemerkung kommen geht es vor Gericht meinte meine Versicherung.
      Das hört sich doch schonmal so an, als wenn die Versicherung auf deiner Seite ist. Ich drücke dir die Daumen.

      Herman™
      --
      Ich habe leider keine Signatur :0016:

    ""