Felgengröße Notrad

    • Felgengröße Notrad

      Hallo,

      ich möchte mir ein Notrad kaufen für meinen Juke und finde nicht die zugelassene Felgengröße (Nabe, Einpresstiefe etc.) u. den passenden Reifen.

      Mein Juke ist Bj. 2012 mit 1.6 Liter - ich habe ein neues Pannenset, würde aber lieber mit Notrad fahren - tausche auch gerne gg. Preisaufschlag 8o .

      Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.


      Gruss Schreinisch

    • Für den Ur-Juke kann ich Dir die Daten geben.

      Nissan Juke Notrad (vom Diesel bis zum 1.6Dig-T):
      =============================================
      Felge 16 x 4T ET30

      Reifen T135/80D16 101M

      Lochkreis 5x114.3

      Nabendurchmesser 66,1mm

      Muttern 12x1,25 (Gewinde * Steigung)

      Beim Nismo RS Ist es ein originaler Goodyear Convenience Spare T135/70D17 92M


      Viel Glück beim Kauf von Felge und Reifen. Ich sollte für den Reifen ca. 200€ und für die Stahlfelge ca. 400€ bei verschiedenen Händlern zahlen.

      Wenn nicht jemand hier im Forum oder bei ebay überflüssiges Gewicht in Form vom Notrad loswerden will, haste schlechte Karten.

      Habe die drei Fotos von Dukes Nismo RS Notrad gerade gefunden:

      Dateien
      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Geronimo ()

    • Hallo,

      vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Habe leider auch kein Notrad in der o.g. Größe finden können.

      Ich habe mir jetzt ein normales Ersatzrad besorgt und werde die 2 Kofferraumwannen einfach raus nehmen.
      Leider ist dann der Einlegeboden sehr unstabil, da die mittlere Stützung durch die obere Wanne fehlt.

      Dann werde ich mir eben einen abgesenkten Boden aus Tischlerplatte o.ä. selber bauen und mit Nadelfilz beziehen.
      Das Bordwerkzeug wird dann mit Klettband untendrunter befestigt.

      So ist der Plan, es fehlt nur noch die Zeit.

      Nochmals danke für die Arbeit, die Du aufgebracht hast.


      Gruss

      Rüdiger

    ""