Kratzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Buddy
      Nix Grenzwertig
      Der Begriff Euthanasie hat eigentlich mit dem Nationalsozialismus rein gar nichts zu tun,
      wurde lediglich in diesem Zusammenhang verwendet bzw. zweckentfremdet ;)
      Aber egal :whistling:
      Ich nehme es zurück und entschuldige mich in aller Form
      Du willst es nicht verstehen, Du kannst es einfach nicht :D

      Nismo RS, was :2352: sonst

    • Laß am besten wirklich die Finger von Reparatursets, ich hab das mal versucht bei meinem Peugeot, das war eine ganz schlechte Idee und wurde dadurch viel teurer als es hätte sein müssen. :0017:

      Lackstift kannste auch in die Tonne kloppen, dass wird auch niemals richtig schön. :/

      Laß es vom Fachmann einfach beilackieren, sollte bei der Größe des Kratzers nicht allzu teuer sein. :)

      :love: 1,6 DIG-T 4x4 Xtronic, 190 PS TEKNA EZ: 08/2015 - Xenon, Leder, Panodach - Black mit Exterieur und Interieur-Pack in Detroit Red :love:
    • @Henner 53 : Mensch Digga.....sag doch auch mal was zum Thema " Autoaufkleber" ....... :0016::0016::0016:
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Ich hätte noch einen schönen Aufkleber für den Kratzer:

      Dateien
      • 51Ay3kuIhEL.jpg

        (43,9 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Alex schrieb:

      @Henner 53 : Mensch Digga.....sag doch auch mal was zum Thema " Autoaufkleber" ..
      Thema Autoaufkleber : Ich hab die Sticker auf beiden Seiten drauf, IN SCHÖN GROß. :thumbsup:
      Ein netter Polizist hat mir gesagt ich müsste ende November noch 2 Punkte für Flensburg,eine gehbehinderte Oma und einen Polizisten aufkleben ,dann wäre es für dieses Jahr komplett.

      Nismo RS 2WD, MAL, B14 Fahrwerk Front 60mm Heck 70mm tiefer vorne 8,5x19 235,30,19 hinten 9,5x19 265,35,19 Klappenauspuff Duplex, Injen Ansaugsystem,Forge Ladeluftkühler,Turboumbau

    • Yisadra schrieb:

      Laß am besten wirklich die Finger von Reparatursets, ich hab das mal versucht bei meinem Peugeot, das war eine ganz schlechte Idee und wurde dadurch viel teurer als es hätte sein müssen. :0017:

      Lackstift kannste auch in die Tonne kloppen, dass wird auch niemals richtig schön. :/

      Laß es vom Fachmann einfach beilackieren, sollte bei der Größe des Kratzers nicht allzu teuer sein. :)
      ich hatte ja auch geschrieben beim Lackstift zur Not !!! natürlich ist es keine langfristige Lösung...es ging ja um eine schnelle 1.Hilfe :love:
    • Auch ein Lackstift kann eine langfristige Lösung sein, z. Bsp. bei Steinschlägen.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Also wenn Du noch nicht das Blech (silber) siehst, würde ich evtl. auch mit einem Lackstift bzw. Grundierung arbeiten.
      Wenn Du es später lackieren lässt, machen die das beim Lackierer wieder mit weg.
      Ich denke aber, mehr als 60-80 € sollte so eine Teillackierung nicht kosten....

      @Tomfred: mein Lackierer musste den kpl. Kotflügel lackieren ... Stossfänger hat er ja auch nur angeglichen :)

    ""