Ein aktuelles BlitzerUpdate ???

    • Ein aktuelles BlitzerUpdate ???

      Hallo,

      mein Händler hat mir ein BlitzetUpdate am mein Connect aufgespielt.
      Leider war es, laut Händler, ein Update von 03/2016.
      Könnte mir jemand „verraten“, woher ich ein aktuelles BlitzerUpdate bekomme?

      Erkennt Connect eigentlich nur einprogrammierte Blitzer oder auch aktuelle mobile Radarfallen bzw. Blitzer ???

      Danke im Voraus.

    • Blitzer erkennen tut es garnicht sondern warnt vor Gefahrenstellen. Mobile erkennt es auch nicht. Und Blitzer sind garnicht aktiviert ;) musst dafür was runterladen. Das macht auch kein Händler da Blitzerwarner nicht legal sind ;) wirst erwischt glaub 75 Euro

      bussgeldkatalog.org/blitzer/radarwarner/

      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von speed-fan-87 ()

    • ich habe auch die Blitzerdaten auf dem conect mit Ton ( 1piep ) und auf dem Navi wird's auch angezeigt
      scdb.info/de/plugin-garmin/
      Von dort hab ich die Daten Beziehungsweise mein Vater für seinen Qashqai.... Und den Stick mit dem Programm hat er mir gegeben und ich hab's bei mir drauf gemacht

      Wenn man etwas gerne macht dann fühlt es sich nicht an wie Arbeit.

      Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist dann ist es auch nicht das Ende
    • Zitat:
      "Das macht auch kein Händler da Blitzerwarner nicht legal sind wirst erwischt glaub 75 Euro",

      der Witz ist echt gut ! :thumbsup:

      Bei manchen Antworten kommt man aus dem Staunen einfach nicht mehr raus.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin


      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 190 PS, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • Witz ..... :whistling: ....???


      Die rechtliche Lage vom Radarwarner in Deutschland

      Ob Radarwarner oder Blitzerwarner legal oder illegal sind, steht grundsätzlich in der Straßenverkehrsordnung (StVO).

      Wer ein Fahrzeug führt, darf ein technisches Gerät nicht betreiben oder betriebsbereit mitführen, das dafür bestimmt ist, Verkehrsüberwachungsmaßnahmen anzuzeigen oder zu stören. Das gilt insbesondere für Geräte zur Störung oder Anzeige von Geschwindigkeitsmessungen (Radarwarn- oder Laserstörgeräte). (Quelle: § 23 Abs. 1b StVO)

      Sind Blitzer-Apps erlaubt?

      Ob die Blitzer-App legal oder illegal ist, ist eine rechtliche Grauzone.

      Dennoch können die Behörden ein Bußgeld für die Benutzung der Software verlangen. Die Ordnungswidrigkeit wird mit 75 Euro und einem Punkt in Flensburg geahndet.
      Der reine Besitz ist nicht strafbar.

      Geraten Sie in eine Verkehrskontrolle und nutzen in der Zeit eine Blitzer-App, ist das verboten. Sie müssen das Bußgeld erwarten.

      Soviel zum "Witz".... ;) ...Da komme auch ich aus dem Staunen nicht mehr raus .... 8o ..Gilt hier im übrigen nicht ... ;) ...!

      Gruß
      Buddy

      Geschafft......Jetzt bin ich schon zu alt geworden um noch Jung zu sterben .... .. 8) ...!!

    • naja man kann von den "Blitzerwarnern "halten was man will, ich denke das man doch eher mal die STVO einhalten sollte,denn umsonst stehen diese Dinger nicht rum..

      klar wurde ich auch schon mal erwischt(selten) nur es wird mir zu viel "gerast "auf den Straßen,gedrängelt oder bedrängt...wenn man sich mal mehr an die Vorschriften halten würde bräuchte nicht so viel gemeckert werden....(Abzocker,Wegelagerer...usw...)

      seht mal ins Ausland,da sind die "Preise" für Vergehen im Straßenverkehr aber ganz anders...und dort wird bedeutend weniger "gerast" (Scandinavien)

      man kann viel entspannten fahren wie hier ,wo man oft bedrängt oder dicht aufgefahren wird wenn man nicht "schnellgenug" ist ....

      die Meisten Unfalltoten entstehen durch solche Raser,oder etwas nicht? und dann wird noch am Handy/Smartfon herumgespielt,was für meine Verhältnisse richtig Geld kosten müßte,die Paar Euro Strafe halten doch kaum wen ab :love: möchte nicht wissen wieviele Unfälle dadurch entstehen...

    • Geronimo schrieb:

      Zitat:
      "Das macht auch kein Händler da Blitzerwarner nicht legal sind wirst erwischt glaub 75 Euro",

      der Witz ist echt gut ! :thumbsup:

      Bei manchen Antworten kommt man aus dem Staunen einfach nicht mehr raus.
      wo soll da der Witz sein?
      Speedy hat mM völlig recht = ein ordentlicher Kfz Händler wird das nie im Leben aufspielen ;)
      Es wäre schön, wenn Du diesen guten Witz doch erläutern könntest :rolleyes:
    • didi schrieb:

      naja man kann von den "Blitzerwarnern "halten was man will, ich denke das man doch eher mal die STVO einhalten sollte,denn umsonst stehen diese Dinger nicht rum..

      klar wurde ich auch schon mal erwischt(selten) nur es wird mir zu viel "gerast "auf den Straßen,gedrängelt oder bedrängt...wenn man sich mal mehr an die Vorschriften halten würde bräuchte nicht so viel gemeckert werden....(Abzocker,Wegelagerer...usw...)

      seht mal ins Ausland,da sind die "Preise" für Vergehen im Straßenverkehr aber ganz anders...und dort wird bedeutend weniger "gerast" (Scandinavien)

      man kann viel entspannten fahren wie hier ,wo man oft bedrängt oder dicht aufgefahren wird wenn man nicht "schnellgenug" ist ....

      die Meisten Unfalltoten entstehen durch solche Raser,oder etwas nicht? und dann wird noch am Handy/Smartfon herumgespielt,was für meine Verhältnisse richtig Geld kosten müßte,die Paar Euro Strafe halten doch kaum wen ab :love: möchte nicht wissen wieviele Unfälle dadurch entstehen...


      brauchst dir mal die Schweiz anschauen hohe Preise aber gerast und gedrängelt wird Trotzdem ;)
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • Geronimo schrieb:

      Zitat:
      "Das macht auch kein Händler da Blitzerwarner nicht legal sind wirst erwischt glaub 75 Euro",

      der Witz ist echt gut ! :thumbsup:

      Bei manchen Antworten kommt man aus dem Staunen einfach nicht mehr raus.
      du sollest dich vorher besser informieren als so eine nicht standfeste Aussage darzubieten. Klar sind unsere Polizisten nicht immer auf den neusten Stand der Technik, das denkst du. Auch sie wissen das es so was gibt. Sonst würde der Gesetzgeber solche Gesetze nicht verfassen. Fakt ist, unsere Staatsgewalt hat zu wenig Beschäftigte wo die Chance erwischt zu werden bei einer Kontrolle bei 50% liegt. Du solltest dich also vorher mal informieren, denn wenn ein Beamter höflich fragt darf ich mal ihr Navi/Smartphone/festes Navi kontrollieren ist das keine Form der Höflichkeit sondern eine Anordnung der du Folge leisten musst. Und das ist kein Witz. Ist in einigen Ländern wie Schweiz und Frankreich auch nicht anders nur da sind die Strafen höher ;) . Selbst bei Besitz ;) . Wenn die Dinger nicht aktiv aber in deinem Besitz sind passiert nix, sind sie aber aktiv tja dann lies den Link noch mal.
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    ""