Neuer Nissan Juke ab 2019 - Spekulationen und Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Chris_ schrieb:

      War heute beim Nissan Händler, der sagte neuer juke?
      Aktuell nix geplant


      Gruß Chris
      Dürfen die auch gar nicht - wenn das wer mitbekommt und es in eine Schlagzeile kommt brechen die Verkäufe doch sofort ein.

      admin schrieb:

      Spekuliert wurde ja, ob ein komplett neues Modell kommt.

      Aber irgendwie ist nichts passiert ;)

      Hier steht nun was von Marktstart 2019... ob es stimmt ?

      autobild.de/bilder/neue-nissan…2020--10954009.html#bild3


      Ich habe mal das Jahr 2018 in 2019 geändert ;) Somit sind wir spekulationstechnisch wieder gut aufgestellt :D
      Ich denke u.a. aufgrund der ganzen Zulassungsdebatte und der Probleme durch den Testzyklus WLTP (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure). Deshalb kommt es aktuell bei zahlreichen Herstellern zu Lieferproblemen. Bei BMW gehen aktuell bspw. defakto keine Modelle mit Allrad raus.

      Nissan wird davon auch betroffen sein und kluger weise erstmal alles auf WLTP umstellen bevor sie irgendwas vermarkten.
      "Ah. Duly noted... and ignored!"
      - Megatron

      Nissan Juke Nismo RS - Allrad (*2015)
      - aktueller Umbaustatus: Joker - Nismo RS
    • hallo Alle

      habe mich diese Woche für einen Juke 1.6.DIG-T Nismo RS 4x4 bei meinem NIssan Vertragshändler interessiert.

      Wähernd der Diskussion hat er mir mitgeteilt, dass Nissan sich aus dem 4x4 markt zurückziehen wolle und deshalb
      keine neuen Juke 1.6.DIG-T Nismo RS 4x4 produziert würden.
      Er hat dann im Lager Rotterdam noch einen passenden für mich gefunden.

      Da Nissan alle 4x4 modelle zu extrem günstigen Preisen (so eine Art Abverkauf) anbietet, könnte das stimmen.

      Heiner

      Juke 1.6 DIG-T Nismo RS 4x4 Xtronik-M8-Automatikgetriebe, Black EZ 08/2018, Recaro Sportsitze, technisch noch unbehandelt
    • Ich habe zwar nicht alle Beiträge gelesen, aber wenn ich es richtig verstanden habe gibt es nun den F15 als F15N.
      Wohl einige Neuerungen, aber Gott sei Dank außen fast kein Unterschied.
      Sonst hätte ich ihn auch nicht diese Woche bestellt.

      Jedenfalls wird wohl eine "modulare Bodenplatte" verbaut usw., aber wie gesagt, äußerlich alles wie zuvor.

      Meiner wird der Tekna in schwarz mit den Interieur/Exterieur Geschichten in dem neuen "Power Blau" und mit dem neuen CVT 112PS.
      Dazu Xenon, abnehmbare AHK Westfalia, 18" und allem, was sich so bestellen lies :thumbsup:
      Das mache ich, weil ich dieses mal den Wagen nicht lease für 3 Jahre, sondern sehr sehr lange fahren möchte.
      Deswegen später auch Standheizung Webasto usw. usw.

      Freu mich nun drauf, auch wenn er erst Oktober kommt...

      8o

      Ein Juke ist mehr, als ein Fortbewegungsmittel :thumbup:

    • Hallo Juke-friend

      Du schreibst: Ein Juke ist mehr, als ein Fortbewegungsmittel (weiss nicht wie ich ein Zitat einfügen kann)

      Dazu passend meine kleine Geschichte:

      Meine Frau fährt seit Jahren einen Nissan Juke 1.6 DIG-T4x4. Vor 2 Jahren hat sie ihn gegen einen Nissan Juke 1.6. DIG-T Nismo 4x4 M-CVT eingetauscht.

      Ich habe immer gesagt: einen Juke kann man nur mit einem Juke ersetzen

      Mein Auto wollte ich nun ebenfalls aktuell durch einen Kleinwagen ersetzen. Habe von A-Z alle Marken durchgecheckt. Habe nichts passendes gefunden
      was mir Spass machen würde.

      Ausser bei Nissan. Habe mir nun ebenfalls einen Nissan Juke 1.6. DIG-T Nismo 4x4 M-CVT mit Recaro Sportschalensitzen bestellt. Wird in 1-2 Wochen geliefert.

      Mein Fazit:
      Man kann einen Nissan Juke nur mit einem Nissan Juke ersetzen. Stimmt nach wie vor! Obschon ich vorher ein anderes Fahrzeug hatte.

      Gruss
      Heiner

      Juke 1.6 DIG-T Nismo RS 4x4 Xtronik-M8-Automatikgetriebe, Black EZ 08/2018, Recaro Sportsitze, technisch noch unbehandelt
    ""