Neuer Nissan Juke ab 2019 - Spekulationen und Infos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die reine Studie ging zwar nicht in Serie aber ähnelt diesem sehr! es wurden nur einzelne Flügel und der zu aggressive Look etwas abgeflacht. Aber immerhin hat Honda als einziger Hersteller mal ein Auto so übernommen wie es angepriesen wurde - das muss man Ihnen gut heißen.

      Dennoch würde ich selbst nicht sagen das Honda damit etwas "gewagt" hat - so wie es von Nissan meist der Fall ist.
      Den Civic gibt es schon über 20 Jahre. Auch von den beiden Vorgängern gab es die Type R
      Type R ist hier wie Nismo, RS (Skoda) oder R (VW). Nur weil die Teile abgespeckt aus dem Rennsport für uns verfügbar sind ist das kein Wagnis - meine Meinung.

      Viele Grüße
      Sören

    • Na,bin heute den halben Tag einen Hyundai i 30 n Pervormance gefahren.

      Alter Falter ,für den Preis eine Überlegung wert,gute Verarbeitung geht wie Schmitz Katze vom Sound ganz zu Schweigen.

      Nismo RS 2WD, MAL, B14 Fahrwerk Front 60mm Heck 70mm tiefer vorne 8,5x19 235,30,19 hinten 9,5x19 265,35,19 Klappenauspuff Duplex, Injen Ansaugsystem,Forge Ladeluftkühler,Turboumbau

    • Sag ich doch ! Bin ihn ja im Juli gefahren und war super zufrieden.
      Das Fahrwerk ist erste Sahne, was Hyundai niemand zugetraut hat. :thumbsup:
      Preislich unschlagbar.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • naja 3 Monate und asbach... ?(

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Also, ich hatte gerade Jahresinspektion bei meiner Rennsemmel und mein Händler hat mir gesagt, dass mein Modell dieses Jahr ausläuft und es einen neuen Juke geben wird ABER er hatte (angeblich) keine Ahnung, ob es einen neue Juke Nismo gibt.

      Wenn dem so sein sollte, fahre ich meinen Nismo erst mal weiter, normalerweise wollte ich ihn 10/2019 zurück geben für das neuer Modell.

      :D:D:D

      Viele Grüße Anne ;)

      Per aspera ad astra


      Stolze Besitzerin eines Nissan Juke Nismo RS mit Recaro Sitzen, RS Technologie Paket und MAL <3 Schaltversion natürlich :2352:

    • Falls etwas durchsickert wird es hier sicher zeitnah zu lesen sein.
      Es wäre schön wenn Nissan auch hier ein neues Nismo Modell der Juke-Baureihe anbieten würde.

      Das Design sollte aber schon polarisieren um dem aktuellen Modell halbwegs würdig nachfolgen zu können...

      Dieses mittlerweile über 8 Jahre alte Interview zum Design des auslaufenden Juke mit dem damaligen
      Designchef Atsushi Maeda auf autoscout liest sich auch heute noch interessant:

      "Selbst die Tür verfügt über ein einzigartiges Design, dass wir „Flipper Trim“ nennen und das von der Marine inspiriert ist." :thumbsup:

      Interview: Das Design des Nissan Juke

      Bleibt nur zu hoffen dass die heutigen Entscheider bei Renault-Nissan erneut den Mut haben, ein kompaktes
      und außergewöhnliches Fahrzeug auf den hart umkämpften Markt zu bringen... :whistling:

      Nissan Juke ROCKS! - Nissan KICKS SUCKS! ;)

      Nissan JUKE Nismo RS 2WD EZ 03/18
    • JUKEboxRS schrieb:

      leibt nur zu hoffen dass die heutigen Entscheider bei Renault-Nissan erneut den Mut haben, ein kompaktes
      und außergewöhnliches Fahrzeug auf den hart umkämpften Markt zu bringen...
      Wenn tatsächlich die Renault-Designer das Sagen haben, habe ich so meine Zweifel ob da was schönes und
      einigartiges als Nachfolger kommt.

      Siehe die heutigen Renault-Modelle. Nicht gratis, nicht fur 10'000 CHF würde ich ein Renault-Auto fahren wollen.
      Juke 1.6 DIG-T Nismo RS 4x4 Xtronik-M8-Automatikgetriebe, Black EZ 08/2018, Recaro Sportsitze, technisch noch unbehandelt
    • Mal ein Randthema:
      Ist vielleicht auch niemanden Aufgefallen aber der neue Peugeot 508 sieht dem Nissan IDX extrem ähnlich. Ob da nissan wieder mal was verkauft hat - fände ich sehr schade. Ist schon oft vorgekommen das die Japaner etwas weiter verticken. Meist im Bereich Elektronik und Software.
      Hier mal zum Vergleich:

      peugeot.de/neue-limousine-peugeot-508.html

      de.nissan.ch/nissan-erleben/concept-cars/idx-freeflow.html
      de.nissan.ch/nissan-erleben/concept-cars/idx-nismo.html zugegeben: gewagte These aber vom IDX gibt es inzwischen haufenweise Konzeptmodelle

      Viele Grüße
      Sören

    • @Sover
      Ich weiß nicht, wo Du da Ähnlichkeiten beim Peugeot 508 und Nissan IDX festgestellt hast, ich sehe jedenfalls keine, nicht die geringsten.
      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""