Möchte mir einen Juke kaufen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • de.wikipedia.org/wiki/Geschwindigkeitsregelanlage#
      "Bei Betätigung von Hand- oder Fußbremse oder der Kupplung (bei manchen Fahrzeugen mit Schaltgetriebe) wird die Regelung deaktiviert."

      Aha, da gibt es also tatsächlich Ausnahmen. Das war mir neu.

      Juke 1.2 DIG-T Tekna, 10/2016, 18", Xenon, Panoramaglas, Vollleder schwarz, Interieuer-und Exterieuer-Pakete in London-White, AHK abnehmbar.
      Farbe? Natürlich QAB!
      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener

      Die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich.

    • Ja, mir auch!

      Dann muss die Elektronik nach dem Einkuppeln beim Gangwechsel wieder selbständig Gas geben, denn beim Auskuppeln muss ja die Drosselklappe geschlossen werden, weil der Motor sonst hochdrehen würde.

      Der Tempomat wirkt ja auf die Drosselklappe und übernimmt die Funktion des Gasfußes...

      Das ist technisch natürlich deutlich anspruchsvoller...

      Hatte gedacht, das sei nicht zulässig, aber es scheint tatsächlich keine StVZO-Vorschrift darüber zu geben...kaum zu glauben... ;)

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic-- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jukie71 ()

    • Jukie71 schrieb:

      @Tomfred

      Danke für den "Quatsch" .... Vielleicht könnte man einen anderen Standpunkt auch anders ausdrücken ...
      Was ist jetzt an dem Wort "Quatsch" wieder nicht politisch korrekt ?? Rassistisch ? Nach den Genderregeln nicht aktuell ??
      Nehmt es mir nicht übel, aber man kann es auch übertreiben !!
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • OK - vielleicht bin ich da etwas empfindlich...

      Das Wort "Quatsch" bezogen auf die Äußerung eines anderen wirkt auf mich extrem abwertend - wenn man einen anderen Standpunkt hat und anderer Ansicht ist, finde ich dieses Wort fehl am Platz -- hat jetzt mit rassistisch oder politisch inkorrekt nun rein gar nichts zu tun ...

      Wenn das deine normale Ausdrucksweise ist, werde ich mich damit abfinden... :D

      Vielleicht kommen wir dann auch wieder zum Thema zurück -- solche Diskussionen sind an anderer Stelle schon genug geführt worden und ich möchte definitiv keinen Streit vom Zaun brechen.... :)

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic-- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    • Mandyc schrieb:

      @Hexe318 oh was wird es denn für einer? Wieso muss denn dein Juke gehen? :(
      Es wird - ist - ein Audi A3 Sportback. Habe ihn heute geholt.
      Muss mich natürlich an das "niedrige" Sitzen gewöhnen, aber sonst macht es Spaß.

      Mein Jukie muss gehen, weil es ein Diesel ist - wenn auch Euro6.
      Ich kaufe eh alle 2-3 Jahre ein anderes Auto, und die Gelegenheit mit dem Audi war günstig...

      Bist Du denn zufrieden mit Deinem neuen Juke?? :)
    • Soweit bin ich zufrieden, ich muss mich auch an alles neu gewöhnen und hoffe es geht schnell. Was ich immernoch komisch finde, ist die Schaltung. Der Hebel ist zwar fester aber das schalten ist echt schwer finde ich. Muss mich schon anstrengen. Also mehr als bei meinem Micra. Hoffe wirklich das es so okay ist.
      Ich freu mich für dich das du zufrieden bist :)

    • Ich kann vom 2. in den dritten schieben und runter in den vierten auch. Am schlimmsten ist es vom 1. in den 2. da finde ich auch das das ein kurzer Weg ist von 1 nach zwei. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein...
      Ach er springt nicht immer in den Rückwärtsgang 8| Sollte ich das lieber nochmal kontrollieren lassen? Aber er war ja zur Inspektion und TÜV hat er auch neu....
      Ich meine auch wenn der Motor aus ist und ich schalte dann ist es besser ?(

    • Also wie es sein soll, kann ich nicht wirklich sagen, ich finde, jedes Auto schaltet anders, selbst wenn es das gleiche Modell ist.
      Aber soweit ich weiß, sagen Tüv und Inspektion nichts über die Schaltbarkeit der Gänge aus. Glaube nicht, dass ein Tüvprüfer das checkt....oder??

      Sollte das nicht noch mal vor der Auslieferung bei deinem Auto genau kontrolliert werden? Was sagt denn der Händler nun dazu?

    • Sicherheitsrelevant und damit für den TÜV interessant ist nur die Sperre für den Rückwärtsgang. Der Rest ist persönlicher Komfort.

      Ich empfinde es tatsächlich auch so. Jedes Auto schaltet gefühlt anders. Was mir am ersten Juke (gleiches Modell wie von @Mandyc ) schon mal zu schwammig vorkam, finde ich am Neuen schon mal ziemlich stramm - vor allem wenn der 2. Gang mit einem leichten klacken rein schnappt.

      Für die Werkstatt interessant wird es erst, wenn Gänge wieder raus springen oder sich nur mit viel Gefühl oder großer Kraft einlegen lassen.

      Edit: das mit dem Rückwärtsgang kenne ich auch. Einfach nochmal Hebel auf neutral, Kupplung los lassen und noch mal versuchen.

      Viele Grüße

      Frank

      --------------------------------------------------------
      Facelift N-Connecta 06/2016, 190 PS - wieder schwarz - mit Technologie-Paket

    • Ich habe s ja gecheckt vorher und der Wagen war aus und da war es nicht so. Na ich dachte dann St ja alles gut. Bin jetzt zwei Tage unterwegs gewesen und finde es nicht mehr ganz so extrem. Vielleicht bin ich einfach zu pingelig X/ Mal sehen wie ich es in einer Woche empfinde. Ich bin in vielen Sachen schlimm was sowas angeht. Jetzt mache ich mir einen Kopf das ich schlechter in Parkboxen rein komme ect.... Ich muss noch üben ;) Hoffe das ich schnell vertraut werde mit meinem neuen Baby.
      Ich bin froh das von @Bellwood zu lesen das er das auch so empfindet und hoffe das es wirklich alles normal ist. :thumbup:

    • Ja das Einparken ist auch total neu für mich. Die Lücken dürfen nicht zu klein sein ect. Meiner hat vorne Sensoren dran die hat die Vorbesitzerin nachrüsten lassen und ich finde die schlagen ziemlich spät an. Will das mal mit einem Karton üben wie weit ich gehen bzw fahren kann bevor es kracht :/ Da kann ja nicht viel passieren.

    • Obwohl, ich finde den Juke gerade vorne sehr übersichtlich.
      Hatte schon lange kein Auto mehr, wo ich so viel von der Motorhaube sehen konnte. Und die Scheinwerfer oben drauf waren ja gute "Positionslichter" :):)
      Aber da wirst Du Dich bestimmt schnell dran gewöhnen!