Vorderachse Geräusch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stimmt ! Wir können aber einen Wettbewerb machen, wer den Fehler findet, oder wer richtig geraten hat... :thumbsup:

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Cruiser schrieb:

      Tomfred schrieb:

      Stimmt ! Wir können aber einen Wettbewerb machen, wer den Fehler findet, oder wer richtig geraten hat... :thumbsup:
      ...... der gewinnt was :?: Eine unvergessliche Nacht mit dir :love::0016:
      Also ich tippe immer noch auf Antriebswelle und Aufnahme Antriebswelle in Radnabe :)
      Falls ich völlig falsch liege, gewinnst du einen Trockenhaarschnitt :finger::6413:
      aber dann mit dem Gartenhexler :0010:
      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,

      facebook.com/groups/NissanJukeOwners/ (deutschsprachig)

      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....
    • @speed-fan-87

      Wohl zu oft "Fargo - Blutiger Schnee" gesehen ?
      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • @ Tomfred: Fehler gefunden/behoben?

      auch ich habe jetzt nach 2 Jahren (26.000km) dieses Knacken an der Vorderachse; anfangs dachte ich es tritt nur beim Wegfahren, wenn die Räder eingeschlagen sind, auf - hat aber mit der Stellung der Räder nichts zu tun.
      Problem bei mir ist nur, dass dieses Knacken wirklich nur manchmal und eher bei niedrigen Geschwindigkeiten (Ortsgebiet) passiert und ich bis dato den Fehler noch nicht gezielt "nachstellen" konnte :(

      Nissan Juke N-Connecta 1.2 DIG-T 06/2016 pearl-white :thumbsup:

    • Tritt nur auf , wenn ich abbremse und anschließend mit eingeschlagenen Rädern beschleunige, sodass das Fahrzeug vorn hoch geht. ( also etwas zügiger)
      Bis jetzt haben wir die Ursache nicht gefunden.
      Auf Garantie wurden beide Domlager, Stoßdämpfer ,Koppelstangen... gewechselt. Alt sind nur noch die Antriebswellen. :D
      Es ist halt selten und da habe ich mich jetzt mit abgefunden.
      Mir fällt auch wirklich nichts mehr ein (außer den Schiebestücken der Antriebswellen, die halten aber ewig)

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • also ich muss meinen Beitrag von vorhin korrigieren; bin dieses WE nach langer langer Zeit wieder einmal "nur" Beifahrer gewesen und habe meine Ohren gespitzt bezüglich der Knackgeräusche - Tatsache ist, diese kommen eindeutig von links hinten; extrem stark ist mir das Knacken/Poltern aufgefallen, nachdem ich die Winterräder montiert hatte, und dann über eine Kante aus der Garage gefahren bin; ... und jetzt ist es wieder so, dass es manchmal da ist dann aber auch längere Zeit nicht ... mal schauen wie sich das "entwickelt" ....

      Nissan Juke N-Connecta 1.2 DIG-T 06/2016 pearl-white :thumbsup:

    • Bei mir ist es vorn links seit 4 Jahren, findet aber niemand. Ist nur wenn man über eine Schwelle fährt mit nach links eingeschlagenen Rädern, oder wenn man vor dem stark links abbiegen stark bremst und dann etwas intensiver beschleunigt.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Neu

      ... jetzt muss ich meinen Beitrag nochmals updaten - meine Ohren haben mich nicht getäuscht: dieses Knackgeräusch/Poltergeräusch ist sowohl vorne als auch hinten, aber definitiv NUR auf der linken Seite - ob das von der Achse kommt ????

      Nissan Juke N-Connecta 1.2 DIG-T 06/2016 pearl-white :thumbsup:

    • Neu

      @aki

      Bei beiden Achsen Vorder- und Hinterachse links gleichzeitig ?

      Denke, daß wäre ein zu großer Zufall, daß beide einen Defekt haben.
      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • Neu

      @Geronimo:

      nein, Geräusch ist nicht gleichzeitig vorne und hinten - nur manchmal hört es sich an, als würde es von hinten kommen.

      Mir hat das heute keine Ruhe gelassen und es war zwar nass und schon sehr dunkel - aber ich habe folgendes probiert: habe den Juke vorne mit dem Wagenheber angehoben, habe die beiden obersten Ringe der Fahrzeugfeder mit der Hand zusammengedrückt und versucht die Feder hin und her zu bewegen - mit einem Ruck ging das auch; Feder losgelassen und dann seitlich mit der Hand angedrückt - und siehe da, es hat dieses Geräusch (knacken/schnappen) verursacht - konnte ich x-mal wiederholen - kann doch nicht sein, dass ich hier das ganze Wälzlager bewegt habe .....?!; habe den Wagen wieder gesenkt und bin losgefahren, bei der ersten leichten Bewegung des Lenkrades hat es wieder ordentlich geknackt und dann war für die nächsten paar hundert Meter wieder Ruhe.

      Und dann habe ich ein Foto gemacht - siehe Anhang - und dazu hätte ich eine Frage:
      ist das bei euch auch so, dass die Fahrzeugfeder auf einer dünnen Kunststoffplatte (siehe Pfeil - graue Unterlagsplatte) "gelagert" ist ? ... und wie vorher schon geschildert ist auch ein wenig Spiel vorhanden(siehe Markierung) ......

      Ich habe auch einen Qashqai, da ist am oberen Ende ein Gummiteil, das heisst eventuelle Bewegungen werden dadurch gedämpft ...
      Federbein links vorne.jpg

      Nissan Juke N-Connecta 1.2 DIG-T 06/2016 pearl-white :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aki ()

    • Neu

      Hmm, entweder hast Du Kräfte wie der grüne Hulk oder da ist etwas kaputt.
      Glaube allerdings eher Letzteres.
      Beim Federbein darf sich absolut nichts bewegen. Das wird unter Spannung stehend mit Hilfe eines Federspanners ein- oder ausgebaut. Vielleicht ist ein Stückchen der Feder abgebrochen, oder Dämpfer und Feder haben sich gelöst und sitzen nun geringfügig locker in ihren Aufnahmen.
      Heute verwendet man Federteller aus Kunststoff zur Aufnahme und Positionierung der Federn, früher eher Stahlblech
      Laß das unbedingt von einem Fachmann anschauen.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""