Xenon und Fernlicht

    • Xenon und Fernlicht

      Hallo,
      da es beim Juke ja kein Bi-Xenonlicht ist, möchte ich gerne wissen, ob bei der Benutzung des Fernlicht die Xenonlicht-Lampen eingeschaltet bleiben oder ob bei der Benutzung des Fernlicht das Xenonlicht abgeschaltet wird?
      Denn bei diesen H4 Funzeln nervt es ungemein, dass bei der Benutzung des Fernlicht (nicht der Lichthupe), das Abblendlicht gegen das Fernlicht getauscht wird und nicht wie bei z.B. H7 das Abblendlicht plus das Fernlicht genutzt werden.

      Danke für sachdienliche Antworten!

      Juke 1.2 DIG-T Tekna, 10/2016, 18", Xenon, Panoramaglas, Vollleder schwarz, Interieuer-und Exterieuer-Pakete in London-White, AHK abnehmbar.
      Farbe? Natürlich QAB!
      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener

      Die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich.

    • also bei Fernlicht benutzen bleiben die Xenon mit an. Bei Lichthupe (mit TFL) sind beide kurz an.

      Gruß Carsten

      Nissan Juke n-Connecta 1.6 Dig-T 190 PS , Xenon, 2WD, 6-Gang Manuell, Interiour Paket Tokio Black, Weiss Metallic, Connect 3, K&N Luftfilter, LED-Innenraumbeleuchtungsbirnen, Kennzeichenhalter in Chromlook, Dotz Hanzo Felgen,



      Geburtsname: Snow White :rolleyes:

      Geburtsjahr/Jahrgang: 2016

      EZ: 07/2016

      geplant:
      • Duplex ESD / Single ESD
      • KW Fahrwerk
      • Sportbremsen (EBC Scheiben und Beläge)
      • und noch so einiges .....

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von speed-fan-87 ()

    • Imperial schrieb:

      Denn bei diesen H4 Funzeln nervt es ungemein, dass bei der Benutzung des Fernlicht (nicht der Lichthupe), das Abblendlicht gegen das Fernlicht getauscht wird und nicht wie bei z.B. H7 das Abblendlicht plus das Fernlicht genutzt werden.

      Tja, eben alte Technik.
      Bei H4 handelt es sich um eine 2-Faden-Leuchte.
      Wenn in dieser Leuchte beide Fäden brennen wird es sehr schnell sehr heiß - einer oder beide Fäden brennen durch.
      das ist der Grund warum bei "Lichthupe" beide kurzfristig an sind, beim Umschalten auf Fernlicht aber der Abblendlicht-Faden abgeschaltet wird.

      Bei H7 ist es anders. Fahrzeuge mit diesem System haben 2, von einander unabhängige, Leuchten/Scheinwerfer. Die können eben auch miteinander an sein (und leuchten).

      Das ist auch der Grund warum beim Juke mit Xenon bei Fernlicht die Xenon nicht aus gehen. Fernlicht und Xenon sind getrennte Leuchteinheiten.
    • Wieder was dazugelernt. :thumbup:

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin


      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 190 PS, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstattung (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Felgen (Sommer), Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD ...
    • Deswegen sind beim FL auch getrennte Lämpchen verbaut.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Heute wollte ich die Serien-Glühlampen für das Fernlicht gegen die Osram Nightbraker Unlimited austauschen. Allein, ich habe es nicht geschafft. Man kommt einfach nicht dran, kann nichts sehen und ich wollte nichts kaputt machen.
      Hat von Euch jemand einen Trick oder eine bebilderte Anleitung zum Wechsel der HB3?

      Danke!

      Juke 1.2 DIG-T Tekna, 10/2016, 18", Xenon, Panoramaglas, Vollleder schwarz, Interieuer-und Exterieuer-Pakete in London-White, AHK abnehmbar.
      Farbe? Natürlich QAB!
      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener

      Die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich.

    • Das geht recht einfach, gucke Dir den Scheinwerfer mal von aussen an. Dann einfach unter der Xenon-Einheit den Stecker der HB3 lösen und die Lampe um 90Grad drehen, dann kannst Du die herausziehen. Wenn Du die nicht direkt siehst, einfach mal etwas "rantasten", kaputt machen kannst Du da nix.

      2015er Nissan Juke 1.6 DIG-T 4x4 X-Tronic Tekna, schwarz, 18Zoll und feinstem, italienischen Blech von Inoxcar als Cupanlage - damit er auch so klingt :thumbup:
    • Baschi schrieb:

      kaputt machen kannst Du da nix.
      ....sprach Baschi.....und bestellte nen Satz neuer Scheinwerfer..... ;)^^
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ......
    • Habe eben nochmal versucht die HB3-Glühlampen zu tauschen. Keine Chance. Ich komme da einfach nicht vernünftig dran, alles mit Leitungen und Kabeln verbaut, es ist auch nix zu sehen.
      Wenn es da einen Trick gibt, dann lasse ich mir den bei Nissan gerne mal zeigen, denn Glühlampen möchte ich schon gerne alleine wechseln können. Kann ja wohl nicht sein, dass für sowas eine Werkstatt aufgesucht werden muss.

      Juke 1.2 DIG-T Tekna, 10/2016, 18", Xenon, Panoramaglas, Vollleder schwarz, Interieuer-und Exterieuer-Pakete in London-White, AHK abnehmbar.
      Farbe? Natürlich QAB!
      "Der Elekrolytmangel ist der größte Feind des Trinkers. Von der Dehydrierung einmal abgesehen"
      (c)Herr Lehmann, Sven Regener

      Die mich kennen, mögen mich. Die mich nicht mögen, können mich.

    • Hab mich heute mal ans Glühlampentauschen gemacht, beim Fernlicht bin auch ich gescheitert.
      Außer zerkratzten Händen: nüscht.
      comp_Fernlicht.jpg

      Mir gelingt es nicht, die Lampe nach links zu drehen, das Ding sitzt bombenfest. Lt. Handbuch soll man den
      Stecker ja erst hinterher abziehen, vorher abmachen und drehen ging allerdings auch nicht.
      Gibt's bei Nissan evt ein spezielles Werkzeug dafür?

      Gruß
      Robert

    • Ja. Ich habe es mit einer Zange los bekommen. Ist richtig, dass du die erst rausdrehen mußt, dann Kabel abziehen.
      Aber, wenn die einmal lose waren, dann lassen die sich in Zukunft immer leicht raus schrauben. Keine Ahnung, was die in der Produktion machen. Nehme an, dass da Neuwagenversiegelung den Kunststoff verklebt.

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Hallo

      ich habe auch die Lampen gewechselt. auf der rechten Seite Luftfilerzufuhr und auf der linken Seite Wassereinfüllstutzen demontieren, dann hatt man etwas mehr Platz. In dem englischen Handbuch ist das ausführlich beschrieben, im deutschen hatt man das nicht nötig zubeschreiben,soll teuer in der Werkstatt gewechselt werden, es fehlen noch mehr Angaben im deutschen Handbuch.

      MfG

      wollenissan