Mein Juke-Nachfolger

    • Zu Peugeot habe ich ein gestörtes Verhältnis. Mein Cousin ist dort Meister, deswegen hatte ich mich mal überzeugen lassen einen 806 zu kaufen. Wenig Verbrauch, nach 8 Jahren nirgends Rost ..., aber Reparaturen bis zum Abwinken, hauptsächlich Elektrik. Soviel wie mit dem einen Peugeot hatte ich insgesamt mit 5 Nissan nicht. Lt. meinem Cousin War der Wagen aber nicht die große Ausnahme. Deswegen: nie wieder ! Aber dir wünsche ich, dass du mich nicht verstehst und sehr zufrieden mit dem Neuen sein wirst !!!
      Vielleicht tauchst du ja auch in einigen Jahren wieder hier auf.
      Beste Grüße und allzeit Gute Fahrt. :thumbup:

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Welcher Hobel isn das von Peugeot ?

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin


      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 190 PS, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...