Mein Blauer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Blauer

      Ich bin nun bereits seit einiger Zeit hier im Forum registriert, habe meinen Juke nun seit knapp 6 Monaten und musste den Winter über abwarten, bis es mit den Veränderungen losgehen kann.
      Vorweg, bei meinem Juke handelt es sich um einen Juke 1.5dCI mit 110 PS BJ 2015 in der 360° Ausstattung.

      Als Mitgift hat er bereits vom Händler als Vorführwagen mit 3700km bei der Übernahme eine Mittelarmlehne sowie die 18" Werksfelgen in Schwarz bekommen:

      [IMG:http://666kb.com/i/d8326eh9p9deprfou.jpg]

      Bislang ist das ganze noch relativ unspektakulär, auch wenn es in Wien (ja, ich bin Österreicher) nicht allzu viele Jukes in der Farbe Ink-Blue geben dürfte (die meisten sind schwarz, weiss oder rot).

      Was an geplanten Veränderungen ansteht:

      - Tausch der Innenraum-LEDs gegen hellere, weisse LEDs (Amazon-Link)
      - 30mm H & R Federn (alle meiner bisherigen Fahrzeuge waren tiefergelegt, zumeist mit Eibach-Produkten, hier möchte ich gerne etwas neues probieren) (H&R ID 28930-1)
      - Heckspoiler aus dem Nissan-Sortiment in Schwarz (Kontrast zum Fahrzeug-Blau)
      - Felgen-Einsätze (derzeit schwarz) als Kontrast in Rot dippen (Alternatve: roter Felgenrand, mehr dazu weiter unten)
      - Dach schwarz folieren lassen
      - Bremssättel werden in Rosso-Rot lackiert (Amazon-Link)
      - Nissan-Logo und Juke-Schriftzug werden schwaz gedippt
      - Aussenspiegel-Kappen in eine andere Farbe dippen (Austausch der Spiegelkappen kostet knapp 240,- beim Freundlichen)
      - ESD-Blende auf etwas "fetteres" der Optik willen umschweissen lassen (bezüglich Sound wirds beim Diesel denk ich nicht viel klappen, als Referenz hab ich noch immer meine Brülltüte von Friedrich Motorsport unterm 1.6l Ford Fiesta Sport -> Gehörsturz nach langer Fahrt)
      - möglicherweise noch vieles mehr, soll hier laufend ergänzt werden


      Ich hab mich in der Vorbereitungszeit ein wenig umgesehen beziehungsweise umgehört, hab mir in der Gallerie beziehungsweise bei bereits vorhandenen Community-Fahrzeugen Ideen geholt (Kompliment an dieser Stelle!).
      Um eine kleine Veranschaulichung über meine Ideen herzuzeigen, habe ich diese in einer Grafik zusammengefasst:


      [IMG:http://666kb.com/i/d8306hmlr0uxjobvy.jpg]

      Falls die Seite noch nicht bekannt ist - über 3dtuning.com könnt ihr euren Juke in allen möglichen Aspekten modifizieren.

      Anbei mögliche Punkte, wo der eine oder andere vielleicht eine Idee dazu hätte:

      Die Felgen-Einsätze:
      Bei den Nissan-18" Alufelgen möchte ich ja gerne dippen (ich denke dabei an ein schönes Rot, 1 Einsatz pro Felge).
      Wie bekomme ich diese Einsätze am besten aus den Felgen?
      Ich möchte Kratzer im Felgen-Lack soweit wie möglich vermeiden, sind die Einsätze nur gesteckt oder benötigt man ein Werkzeug wie eine Plastik-Spachtel?

      Anbei ein Bild von meinen Felgen, damit ihr wisst, was ich meine:

      [IMG:http://666kb.com/i/d831ul3bzp6qjnyge.jpg]

      Die Alternative wäre, den Felgenrand mit einem etwa 5mm dicken roten Rahmen zu verzieren.
      Das mag sicher Geschmackssache sein, mir gefällts, falls hier jemand Erfahrung damit hat (Waschstrassenfestigkeit, wieviele Seasons ist das ganze bereits oben, Pflege usw) bitte ich natürlich auch um Austausch.

      Die H & R Tieferlegungsfedern:
      Ich erwarte mir von den Federn ein sportlicheres Handling, eine extreme Tieferlegung ist weder angedacht noch bei uns in Österreich unproblematisch machbar.
      Sind die von H & R angegebenen 30mm quasi vom Anfang an oder müßen sich die Federn erst "setzen" bzw eingefahren werden?
      Bislang habe ich wie gesagt nur mit Eibach-Federn (Renault Clio, Ford Fiesta, Renault Megane) beziehungsweise ein Komplettfahrwerk (Marke fällt mir nun nicht ein) in einen Ford Puma verbaut, H & R absolut noch keine Erfahrungen sammeln können.

      Auspuff-"Tuning":
      Meine Idee dazu ist, dass ich gerne das Endrohr vom Juke Nismo oder ein ähnliche Auspuff-Blende aus Edelstahl auf den originalen Auspuff schweiße.
      Das Design der Remus-ESD (Doppelflutig, klebt zu sehr auf imho) gefällt mir nicht, kurze Brülltüten (Japan-Style) werden beim Juke Diesel wahrscheinlich eher ins lächerliche gehen - ein wenig darf & soll das Aussehn aufgepeppt werden, aber wenn möglich mit einem dezenten Touch.
      Gibt es für den 1.5dci überhaupt Endschalldämpfer mit "Sound"? Auf YT gibt es zwar diverse Custom-Lösungen, aber da wirds bei einer Überprüfung sicherlich interessant (bin diesbezüglich leider schon eingefahren).

      Lichter und LEDs:
      Bei welchem Händler gibt es folgende (mit ABE) Zubehörteile:
      - Front-Headspots (stark abgedunkelt, wie im Vorschlag weiter oben enthalten)
      - Rückseite: Rückleuchten, ebenfalls stark abgedunkelt
      - Heckspoiler: abgedunkelte Version (bilde mir ein, bei Tomfred so etwas gesehen zu haben -> @Tomfred, kannst Du mir den Hersteller nennen?)

      Ja, das wars eigentlich - ich werde versuchen, diesen Thread gerne mit diversen Aktualisierungen up 2 Date halten.
      Ahja - gibt es hier eigentlich Mitglieder aus Wien?


      Beste Grüße :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Suko ()

    • "Die Alternative wäre, den Felgenrand mit einem etwa 5mm dicken roten Rahmen zu verzieren."

      Habe meine so geschützt! 2 x Bordsteinkontakt keine Schramme !!

      Keine große Sache ,pro Felge ca.3 Minuten !! Ohne die Felge abzunehmen !!

      Hier ein Video dazu....

      [/media]

      Bei Aliexpress ca. 20.-€ (Habe ich meine gekauft)

      aliexpress.com/item/11-Color-7…17-4ca7-83d6-54afffaf2c7b

      Bei amazon ca 45.-€

      amazon.de/Rimblades-FELGENSCHU…g-Protector/dp/B00K200ULM

      Und hier die Originalen....ca. 30.- bis 45.-€

      felgen-schutz.com/produkte/rimblades-felgenschutz/

      Gruß
      Buddy

      Dateien

      Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

    • Unter Felgenschutzringen verstehe ich eher das hier:

      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • @Tomfred :

      Hmmmm , sieht ja klasse aus, aber ich mach mir da bei tubeless Reifen doch so meine Gedanken was die Dichtigkeit angeht. Mit den Haken am Felgenbett. Ob das wirklich wieder so richtig dicht wird ?
      Der Reifenwulst kann doch da gar nicht mehr so richtig ins Felgenbett rutschen wenn da ständig so´n "Knubbel" ist.
      Da finde ich die Buddy-Variante irgendwie besser. Sieht im Endeffekt genauso aus.
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Also Tomfred,

      "Unter Felgenschutzringen verstehe ich eher das hier"

      Felgenschutzringe sehen so aus,da hast Du Recht,aber es hat ja auch niemand von Felgenschutzringen gesprochen!

      Mag ja sein das Du das anders siehst,aber Rimblades sind nun mal ein Felgenschutz!

      felgen-schutz.com/produkte/rimblades-felgenschutz/

      OHNE Haken am Felgenbett !!!! Siehe auch Tubeless Reifen!!

      Rimblades Alufelgenschutz ist unser Hauptprodukt, das Original. Es ist der einzige gewölbte Felgenschutz am Markt welcher durch seine einzigartige Form das anbringen an den meisten am Markt verfügbaren Felgenmodellen ermöglicht (auf allen Leichtmetallfelgen mit schlüssigem Felgenrand= Felgenrand ohne herausragender Speichen).
      Rimblades werden aus einem modernen, flexiblen, Fahrzeugspezifischen Polymer hergestellt welcher auch unter dem Namen TPV (Thermoplastic Vulcanizate) bekannt ist. Dieses sieht aus wie Gummi, hat aber auch Plastik beigefügt um eine lange Lebensdauer und einfaches Reinigen zu ermöglichen. Rimblades sind so geformt, dass diese universell passen und durch die Eigenschaft der Biegsamkeit auf den meisten Felgenmodellen montiert werden können. Rimblades sind für alle Länder mit dem verschiedensten Klima geeignet da auf das ausgezeichnete TPV Material Temperaturunterschiede keinen Einfluss haben.
      Rimblades werden in einer schönen Einzelverpackung als Set zur Selbstmontage geliefert (DIY= Do It Yourself). Dieses Set beinhaltet Alkohol Reinigungstücher und eine Oberflächengrundierung um eine lange und starke Bindung mit Ihrer Alufelge zu ermöglichen.
      Rimblades sind in 10 Farben erhältlich
      [IMG:http://www.felgenschutz.at/wp-content/uploads/2015/03/RIMBLADESweb-94-300x55.png]

      Gruß
      Buddy

      Dateien

      Moralische Entrüstung ist der Heiligenschein der Scheinheiligen.

    • Buddy schrieb:

      Also Tomfred,

      ,da hast Du Recht,aber es hat ja auch niemand von Felgenschutzringen gesprochen!...
      Mag ja sein das Du das anders siehst,aber Rimblades sind nun mal ein Felgenschutz!
      zum 1. : doch ich :thumbup:
      zum 2. : sehe ich das anders :thumbdown:
      2014er Facelift 1,5 dci, Tekna mit AHK, 60mm Spurplatten und vielen anderen netten Veränderungen

      -Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter durch.
      -Das Abnehmen von handwerklichen Fähigkeiten ist reziprok zum Ansteigen von Lactose-Intoleranz, Veganertum und Burn-out.
      -Man muß viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.
    • Also Ihr Zwei seid echt der Burner...... :D:thumbsup::D

      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Soderle, ein kleines Update gibts zu meinem Blauen:

      - H & R Federn mit 30mm sind eingebaut
      - Bremssättel sind lackiert

      Fotos von Heute (Wiener Flair, Ausfahrtsfotos folgen noch mit einem schöneren Hintergrund als einem Parkplatz oder der Garage):

      Vor dem Umbau:

      [IMG:http://666kb.com/i/d849a5k864p5186z3.jpg]


      Nach dem Umbau:

      [IMG:http://666kb.com/i/d849aj786w9pjuhcf.jpg]

      [IMG:http://666kb.com/i/d849c8q67pa3byfkf.jpg]

      [IMG:http://666kb.com/i/d849cihs07j7ybtxr.jpg]

      -------------------------------

      Als nächstes wird wahrscheinlich der Heckspoiler (als Preis-Referenz: Nissan Wien verlangt für den Heckspoiler in schwarz lackiert inkl. Montage ~ € 360,-) am kommenden Dienstag vermerkt.

      PS: kann es sein, dass ich meinen eigenen Eröffnungspost in diesem Thread nicht editieren kann? Bin heute leicht übernachtig, sehe ich nur den Edit-Button nicht?

    • Also ehrlich..... DAS Blau find ich echt toll. Wenn da jetzt noch´n paar schwarze Akzente drankommen sieht das Vehikel echt top aus..... :thumbup:

      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Danke für das Kompliment Alex :thumbsup:
      Ja, schwarze Akzente sind sowieso in der Idee bzw im Konzept drinnen.

      Die da wären:

      - der Heckspoiler (ich weiss dabei leider nur nicht, ob die schwarze Lackierung matt oder glänzend ist)
      - evtl Seitenspiegelkappen anstelle von rot in schwarz lackiert (PlastiDip, bereits daheim)
      - Nissan-Logos vorne und hinten schwarz dippen (bereits probiert, mit 2 Lagen Plastidip eher bescheiden -> wird nachgebessert und mindestens 4 Lagen, Fotos folgen)
      - Juke-Schriftzug hinten schwarz dippen (ebenfalls bereits mit 2 Lagen probiert, eher unschön -> wird ebenso nachgebessert und anschließend der Öffentlichkeit präsentiert :D)

      @ Henner 53: jaja, der Motor - der wurde bewusst kleiner und "schwächer" gewählt.
      Davor hatten wir einen Citroen Turbo-Hammer mit "etwas mehr" (dezent ausgedrückt hehe) als Serienleistung, Leistung verführt, deswegen reicht etwas weniger als die Hälfte auch aus.
      Abgesehn davon ist der Drehmoment vom Diesel auch nicht verkehrt, finde ich absolut ausreichend (mein Vater fährt den QQ mit dem 1600er Diesel, natürlich merkt man zu dem die knapp 70nm Mehrleistung).
      Chippen möcht ich mir den Juke nicht - da hat Frauchen auch ein wenig mitzureden :whistling::whistling::thumbsup:

    • Suko schrieb:

      - der Heckspoiler (ich weiss dabei leider nur nicht, ob die schwarze Lackierung matt oder glänzend ist)
      Wenn´s direkt der Originale vom Nissan-Dealer ist : Glanz
      Kannst ja aber vor der Bestellung nachfragen.... ^^
      Juke F15 "Pre.-Facelift", 2WD, 86kw , 5MT ,Acenta , Connect 1
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Für Alle Interessierte die eventuell an etwaigen , zukünftigen Treffen wie z.B. Pfingsten 2017 teilnehmen möchten hier einige Eindrücke vom Treffen "Harz 2016" .

      " Nein , ich bin nicht die Signatur.... ich putz hier nur " ...... [IMG:http://fs2.directupload.net/images/150623/t9crsslz.gif]
    • Schau dir doch mal den Heckspoiler von Giacuzzo an,der gefällt mir persöhnlich am Besten ,ist aber immer Ansichtssache,soll ja Dir gefallen und nicht den anderen..

      Nismo RS 2WD, MAL, B14 Fahrwerk Front 60mm Heck 70mm tiefer vorne 8,5x19 235,30,19 hinten 9,5x19 265,35,19 Klappenauspuff Duplex, Injen Ansaugsystem,Forge Ladeluftkühler,Turboumbau

    ""