Tankinhalt und Spritverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • doxy65 schrieb:

      Hallo zusammen !
      Ich bin neu und habe auch erst seit ein paar Wochen meinen neuen Juke . Der Benzinverbrauch kommt mir schon ziemlich heftig vor . Laut Anzeige im Bordsystem liegen wir bei etwa 10 l /100 . Kann das sein , oder sollte ich mich werkstattmäßig kümmern ??
      Vorab bedanke ich mich sehr für eure Hinweise !!
      Gruß Doxy !!
      Hallo Doxy65,
      hast Du inzwischen nähere Erkenntnisse zum Benzinverbrauch gewonnen?
      Ich habe seit kurzem einen 1.2 DIG-T und bin über den Verbrauch ziemlich entsetzt.
      Schade, dass diese Frage hier seitenweise mit unqualifiziertem Blödsinn bedacht, aber nicht
      vernünftig beantwortet wird.
      Grüßt und fragt InHi
    • Das Thema (erhöhter Benzin- und/oder Ölverbrauch beim 1.2Dig-T usw.) hatten wir hier im Forum schon lang und breit.
      Der 1.2Dig-T Motor macht einigen hier im Forum ordentlich Probleme und seit 2018 hat Nissan wohl auch die Lösung dafür: nämlich nen neuen Motor einbauen.

      Oder gleich den Juke mit 1.6Dig-T nehmen, der ist im Verbrauch nicht schlechter als der Juke mit Nähmaschinenmotor.

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    ""