Scheibe oder Trommel ?... das ist hier die Frage!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Häh, und vorne haben diese Autos alle Scheibenbremsen.
      Dort verrosten die Scheiben nicht und die Beläge verglasen nicht ?
      Was für eine Logik !

      Ciao
      Olaf
      Keep happy cruisin

      20.09.2011: NISSAN Juke Tekna 1.6 DIG-T, 230 PS, handgerissen, Machine Brown Metallic,
      Spoiler anzeigen
      Lederausstatt. (rot), MAL (Leder), rotbeleucht. "JUKE"-Einstiegsleisten,
      Seitenschutzleisten schwarz, Ladekantenschutz außen, Kofferraumpaßformschale soft,
      vermutl. 1.Juke mit Glashebe- und Schiebedach Webasto Hollandia 300 DeLuxe,
      Racing-Gitter (V2A-Streckmetall), Schmutzfänger vorne und hinten, K&N-Sportluftfilter,
      Osram Fondleuchte DOT-it Linear Vario, Rial Lugano Sommerfelgen, Unterfahrschutz vorne und hinten,
      Stebel Nautilus Compact Horn, Osram SilverStar H4, LED-Innen-u. Kofferraumbel., Stillen ESD, Fox MSD ...
    • "Trommel wird nur für "schwach" motorisierte Autos verwendet, da die Bremsleistung gegenüber Scheibe deutlich geringer ist."

      Das ist nicht immer so...... ;) ....

      Als ich in die Lehre kam,1965,wurden täglich Bremsbeläge an Trommelbremsen ,auch vorne,gewechselt!

      Die "Schwach motorisierten" Autos waren : MAN / BÜSSING / FAUN / MERCEDES / etc..... :whistling: ...

      Ich erinnere mich noch genau wie schwer die Bremstrommeln waren,wenn sie auf die Drehbank zum ausdrehen mussten..... ;( ..Die sahen dann aus wie neu...

      youtube.com/watch?v=Vlhoh18Gz0o


      Auch wurde noch täglich Reifenprofil nach geschnitten ......Aber mit anderem Werkzeug als Heute... :/ ...

      youtube.com/watch?v=txV-kIXutqU

      Aber auch Heute gibt es noch LKW die auch an der Vorderachse noch Trommelbremsen haben,speziell Baufahrzeuge.

      So in etwa ging der Ausbau..... 8o ...

      youtube.com/watch?v=fH6p3NnVm8Y

      Gruß
      Buddy

      Es ist nie zu spät,unpünktlich zu sein.. ;) ....!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buddy ()

    • Geronimo schrieb:

      Häh, und vorne haben diese Autos alle Scheibenbremsen.
      Dort verrosten die Scheiben nicht und die Beläge verglasen nicht ?
      Was für eine Logik !
      Na ja, so ganz von der Hand zu weisen ist das nicht...spreche aus eigener Erfahrung :

      Bin auch nicht der große "Bremser" und bei meinem Almera Tino meinte der gute Mann vom TÜV bei der HU, ich solle mal etwas mehr/stärker bremsen, da die Scheiben hinten leichte Rostansätze hatten...zwei Jahre später bin ich u.a. wegen "Schlechtem Tragbild/Korrosion Hinterradbremse" durchgefallen...

      Die vorderen Bremsen waren dagegen einwandfrei!

      Gruß Jörg

      ----------------------------------------------------------------------
      Juke tekna 1.2 DIG-T 115PS -- InkBlue metallic -- Interieurpaket in London White -- EZ 03/2015 -- Standheizung Webasto :0008:

    ""